Williams Jackpot EM Advance Reel

  • Williams Jackpot EM Advance Reel

    Hallo,
    Das Advance Reel im Jackpot funktioniert wie ein Einarmiger Bandit. Auf jedem Reel sind 3x Kirschen auf dem rechten 2x und einmal Bar.
    Wenn 3 Kirschen erscheinen, kann man 3000 Punkte holen. Es funktioniert aber nicht bei allen Kombinationen.
    Meine Frage: Ist das normal oder an was kann das liegen? Mechanisch scheint alles richtig zu funktionieren. Die Kontakte sind sauber, und liegen an der Leiterplatte richtig an, alle Kabel sind fest verbunden.
    Wer kennt sich aus?
    Gruß
    Cleo
  • Hallo Cleo.
    Die Kiste habe ich auch. Finde den super. Hatte die gleich Problematik seinerzeit nach Kauf und Inbetriebnahme nach Komplettüberholung. Es lag dann letztlich daran,
    dass doch ein oder mehrere der kleinen Kabel über die Jahrzehnte verloren gegangen waren auf der Score Reel Einheit. Das konnte ich nur deshalb feststellen, weil mir jemand aus der Szene aus Holland mit gleichem (voll funktionierendem) Gerät anhand von Fotos einen Abgleich zwischen seinem und meinem Jackpot machte. Ich meine auch, dass man das im Schaltplan schier nicht rausfinden konnte.
    Letztlich lötete ich das dann auf und die unterschiedlichen Kombinationen scorten entsprechend.
    Im übrigen: wie stehst du zu der Frage...Post zwischen FliFis und Slingshot - oder nicht. Ich bin Purist, habe die Dinger nicht drin. Knallhartes Gameplay entsprechend.
    Gruß und viel Erfolg....
    In Play: Einige tolle Kampf-Flipper. Besucht einfach mal pinballowners.com bei Interesse. Dort: Gorgar/Germany
  • Gorgar79 schrieb:

    Hallo Cleo.
    Die Kiste habe ich auch. Finde den super. Hatte die gleich Problematik seinerzeit nach Kauf und Inbetriebnahme nach Komplettüberholung. Es lag dann letztlich daran,
    dass doch ein oder mehrere der kleinen Kabel über die Jahrzehnte verloren gegangen waren auf der Score Reel Einheit. Das konnte ich nur deshalb feststellen, weil mir jemand aus der Szene aus Holland mit gleichem (voll funktionierendem) Gerät anhand von Fotos einen Abgleich zwischen seinem und meinem Jackpot machte. Ich meine auch, dass man das im Schaltplan schier nicht rausfinden konnte.
    Letztlich lötete ich das dann auf und die unterschiedlichen Kombinationen scorten entsprechend.
    Im übrigen: wie stehst du zu der Frage...Post zwischen FliFis und Slingshot - oder nicht. Ich bin Purist, habe die Dinger nicht drin. Knallhartes Gameplay entsprechend.
    Gruß und viel Erfolg....
    Hallo Gorgar,
    Danke für Deine Nachricht. Werde alle Kabel nochmal checken. Es stimmt, im Schaltplan bin ich nicht wirklich durchgestiegen. Es muss eine Unterbrechung zwischen dem linken und dem Center Reel sein.
    Übrigens sind die Symbole auf dem rechten Reel anders angeordnet als auf den beiden anderen. Ist das bei Dir auch so? Muss ja sein!
    Als ich den Flipper gekauft habe, waren zwischen Slimgshot und Flipper Nägle eingeschlagen. Ich habe sie durch Miniposts ersetzt, weil die Kugel lässt sich sonst nicht stellen.
    Insgesamt finde ich an dem Flipper nicht so gut, dass man mit der Kugel nur schwer an den 5 Jetbumbern vorbeikommt.
    Donnerstag nächster Woche muss er fertig sein, da gebe ich ein großes Flipperturnier für meine Sportkameraden. Wir spielen auf 5 Flippern. Bongo, Big Valley, Circus von Zaccharia, Ro Go und Jackpot.
    Es gibt Medaillen zu gewinnen.
    Nochmal danke, wenn ich noch eine Frage habe, melde ich mich.
    Gruss
  • Hallo Gorgar,
    Dein Tipp war gut, es haben tatsächlich mehrere der kurzen Kabel gefehlt. Ich habe sie eingelötet, jetzt funktioniert er Top.
    Das Flipperturnier hat er fehlerlos gemeistert, inzwischen finde ich ihn auch klasse.
    Neulich war bei eBay wieder einer angeboten. Der hatte auch Posts oberhalb der Flipper.
    Im Augenblick restauriere ich einen Space Mission von Williams. Der hat wieder eine Besonderheit neben den Flippereinheiten: 2 Kickout Bahnen, in die die Kugel rollt, wenn man sie mit den Flipperhebel stellt. Oft schießt sie dann gegen das Swinging Target. Irgendwie witzig.
    Gruss
  • Hallo "cleo".
    Siehste...der Jackpot ist ne coole Kiste. Über die Posts gibt es die unterschiedlichsten Meinungen. Nach meiner Auffassung dürfen die allein aus der Logik heraus dort schon nicht rein, um damit zu verhindern, dass du aus der Ruheposition (wenn "Post-Up", dann relativ einfach...) die Kombinationen der Reels über die beiden vorderen Stand-Up-Targets veränderst, um dann im mittleren Kick-Out-Hole abzusahnen. Die Wahrscheinlichkeit eines Seitenabgangs wird dadurch erheblich minimiert. Betrachtet man sich den Williams Playfield Layout auf Zeichnung, ist klar zu erkennen, dass Posts dort nicht vorgesehen sind. Der taktische Reiz beim Spielen ist erheblich, der Frustrationsgrad allerdings auch. Deshalb kehre ich immer wieder zurück zu der Kiste, um sie zu "besiegen".

    Space Mission: angeblich ein Klassiker - ich hatte auch mal einen. Hmmm: meiner lief nach Überholung wie Butter, doch ich muss ganz ehrlich sagen: genau die durch dich beschriebenen Kick-Back-Holes linker- und rechterhand der FliFis tragen MASSIV dazu bei, dass kein vernünftiger Spielfluss zustande kommt. Auf Dauer extrem nervend. Analog verbaut auch z. B. im Jubilee und im San Francisco. Insgesamt optisch sehr schön, doch obwohl ich eigentlich ungern Pins wieder abgebe, konnte der dann gehen. Ich weiß noch genau: gekauft haben den zwei unwissende Ladies, die dann unfähig waren, im Rahmen des Wiederaufbaus die Stecker hinten in der Backbox richtig reinzustecken. Anstatt male in female haben sie schön dazwischen gesteckt. Damit haben Sie dann gleich ordentlich was zerlegt, als Strom draufkam. Ich hätte kotzen können, als ich das hörte. Hilfesuchend riefen Sie dann kurz nach Kauf an. Ferndiagnos jedoch bei den beiden.....unmöglich!
    Gruß: Gorgar
    In Play: Einige tolle Kampf-Flipper. Besucht einfach mal pinballowners.com bei Interesse. Dort: Gorgar/Germany
  • Hallo Gorgar,
    Du hast Recht. Nachdem mein Space Mission jetzt voll spielfähig ist, merke ich auch, dass diese Kick-Back-Holes ein Mist sind. Trotzdem finde ich, dass der Flipper sonst ganz gute Features hat. Nachdem ich den Trafo auf High Tape umgelötet habe, kann ich ihn auch super gut hochspielen.
    Trotzdem werde ich ihn wohl nicht behalten.
    Vdor einiger Zeit habe ich einen Circus von Bally an eine ältere Lady verkauft. Die hat zum 60. Geld für einen Flipper bekommen und sich den ausgesucht. Ich habe den Damen noch eine Aufbauanleitung mitgegeben. Trotzdem riefen sie am Abend an undmeinten, sie bekommen ihn nicht zum Laufen. Die Lichter leuchteten, aber nichts ging.
    Ich habe alle möglichen Tips am Telefon gegeben und sagte, sie sollten mal versuchen ein Spiel zu starten. Rattattattattatt, hat der Flipper gestartet. Sie hatten einfach vergessen auf den silbernen Startbutton zu drücken. Das war´s. Als ich gerade daa Telefon auflegte, hörte ich noch, wie die eine zur anderen sagte: "Des war a scheena Blamasch!"
    Ich rief ein paar Wochen später nochmal an, um nachzufragen, wie es geht, da meinte sie, ich hdätte sie überglücklich gemacht. Ist doch super, oder?
    Gruss
    Cleo
  • Benutzer online 1

    1 Besucher