Das Team vom Pinballz.net wünscht allen

Eine geruhsame Adventszeit,
F r o h e   W e i h n a c h t e n   und
Einen guten Rutsch in's neue Jahr!
Bleibt Gesund und passt auf euch auf.

Search Results

Search results 1-9 of 9.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • image/svg+xml

    Anfangs ja, im angebauten Zustand. Da hat er sauber geschaltet. Als alles wieder am Platz war, nichts mehr. Ich teste nochmal alles gründlich, wenn ich wieder an den Pin kann, steht leider eingelagert, nicht immer zugänglich. Dann werd ich weiter berichten. Kabelbruch: höchstens weil wir das playfield für die andere op n paar mal rein und raus kezofen hatten …

  • image/svg+xml

    Guten Tag, da is er wieder. Wie berichtet, ist die eject-Spule des Tmnt Flipper (Turtle Power) wieder in Funktion. Jetzt hat sich ein neues Problem eröffnet. Wer die Maschine kennt, weiß, die prominenten Ziele, sind zwei Rampen (grün & gelb). Jetzt hat sich gezeigt, dass die linke Rampe (gelb) nicht mehr auf den Ball reagiert. Ärgerlich, da hier viel Spielgeschehen verloren geht. Wir haben die „turtles“ bar abgenommen und uns die Schalter angeschaut. es sind hier, über der Rampe angebrachte Micr…

  • image/svg+xml

    Hi, frg…. Ja, hattest du ja oben schon erwähnt. ich gestehe, als du das seiner Zeit erwähnt hattest, waren die TIP122 schon gekauft. Dass kann, bei kaum 20cent das Stück kaum als Grund reichen, aber wir dachten, versuchen wir es erst mal. Sollten die nochmal über die wupper gehen, do der Plan, werden die alle entsprechend höherwertiger ersetzt. Ich danke dir sehr, für die Anmerkung und den Rat. Mir fehlt da einfach noch viel Fachwissen. ich hoffe, in Zukunft kann ich bei sowas auf dich und das F…

  • image/svg+xml

    Hey hoo… nach vielen terminlichen Problemen, konnten wir uns endlich mal den TMNT Board widmen. Ein sorgfältiges Studium der Schaltpläne hat hier für leichte Verwirrung gesorgt. Wie oben beschrieben, machen die ersten beiden Transistoren einen angekohlten Eindruck. Auch beim Durchgang messen sind es die beiden, die (offenbar) kaputt sind. obwohl Nummer 2 gar nicht angeschlossen ist … Aber: laut Plan ist erst der dritte von rechts in der rechten Bank unser fraglicher Eject. Der hat aber, von der …

  • image/svg+xml

    So, wir haben es endlich mal wieder geschafft, uns um den TMNT zu kümmern. Das Board wurde rausgenommen, und, sieh da, der entsprechende Transistor hat tatsächlich wiederstandslosen Durchgang. Das Board ist an den lötpunkten sogar ein bisschen verschmorrt, leicht schwarz. daher ist die erste Vermutung wohl richtig, dass es der Transistor ist. Die Maschine steht, wie gesagt, in einer Halle. Da ist es jetzt nicht schön zu löten. Daher wird das aus und ein löten die Tage in Ruhe gemacht. wahrschein…

  • image/svg+xml

    Hey, vielen Dank für deinen Rat. Löterfahrung ist da, ebenso wie ein gesunder Sinn, für die eigenen Grenzen. Daher wird das vorsichtig, Schritt für Schritt angegangen. auch dank ich für den Tipp mit dem zu schwachen Transistor. (Bzw der Hinweis auf den Vortransistor) dass ist vielleicht keine dumme Idee. Ich würde da gern nochmal auf dich zurück kommen. Wie gesagt, das Board muss erstmal ausgebaut und durchgemessen werden, dann sehen wir weiter. die Suche nach den richtigen Stellen im Schaltplan…

  • image/svg+xml

    Nochmal danke. musste echt n Moment grübeln, was du mit Q45 meinst. Jetzt aber: hab’s im Datenblatt gefunden. (Seite 29, mein ich) jetzt muss ich dem Zettel nur noch ablesen können, was, von dieser lustigen Zeichnung den Transistor darstellen soll. Die Maschine selbst ist eingelagert, grad nachgucken ist da nicht immer so einfach…

  • image/svg+xml

    Moin, Heinz. Vielen Dank, für die schnelle Antwort. der Transistor, klar. Jetzt wo du es sagst, erscheint das sehr naheliegend. Selbst nicht drauf gekommen… Ich prüfe den am Board, Stromkosten, mal durch. dann seh ich ja, ob er Durchgang hat. muss dann eh erst gucken, wo ich den her bekomme. Kennst du ne gute Quelle? Ich berichte, jedenfalls, wie es lief!

  • image/svg+xml

    Hallo, Ich bin ganz neu im Forum, hab aber schon einige Zeit mitgelesen. Leider habe ich dieses, sehr spezielle, Problem noch nicht erörtert gesehen. Es geht um einen 1991 DataEast Pin Tmnt (Turtle Power!) er wurde , in Panik abgeschaltet, als ein schmor-Geruch aus dem Gehäuse kam. Wir haben jetzt festgestellt, dass die Spule, die den Ball in die Inlane werfen soll, Dauerstrom bekommt, sobald das Gerät eingeschaltet wird. (Trough Eject Kicker: 500-5012-01) Selbst nachdem die Akkus vomBoard genom…