Das Team vom Pinballz.net wünscht allen

Eine geruhsame Adventszeit,
F r o h e   W e i h n a c h t e n   und
Einen guten Rutsch in's neue Jahr!
Bleibt Gesund und passt auf euch auf.

Search Results

Search results 1-20 of 135.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • image/svg+xml

    Hallo Martin, hatte ich noch vergessen zu fragen: Was sind das denn für Verbraucher (Spulen?), da sie dafür so dicke Brummer (2N3055) verbaut haben?

  • image/svg+xml

    Hallo Martin, mir fehlt hier jetzt leider der Gesamtüberblick, aber vielleicht hat es auch was mit dem Leitungsquerschnitt zu tun. Das sind ja 3x2N3055, da fließen bestimmt höhere Ströme. Deshalb hat vielleicht jeder seine eigene Masseleitung.

  • image/svg+xml

    Ja ja André das lästige real live. Ich werde auf jeden Fall den Fortschritt bei Dir im Auge behalten. Leider weiß ich noch nicht wann's bei mir weiter geht.

  • image/svg+xml

    Hallo André, geht ja voran . Wie reinigst Du die Kabelbäume? Bei mir ist im Augenblick Stillstand. Ich hab mal wieder keine Zeit, leider sind andere Sachen wichtiger. Man muß halt seine Proritäten setzten.

  • image/svg+xml

    Hi, sofern man DM-Münzen noch hat. Meine Schwester hatte noch eine 5DM Münze für mich. Damit konnte ich jetzt auch diesen Münzprüfer justieren. Diese Münze werde ich wie einen Schatz hüten. Quote from Ede: “(da ist ein kleiner Hebel dran, der den Microschalter betätigt, hab ich in der Form auch noch nie gesehen) aber ich werfe lieber die gute alte D-Mark ein. ” Also, ich kenn das nur so. Ist bei allen mechanischen Münzprüfern so gelöst. Bei meinem Taxi beträtige ich lieber den Federdraht des Mic…

  • image/svg+xml

    Hallo André, ist doch sehr schön geworden Sieht von hinten aus, als wenn die Substanz um einiges besser war als die von meiner Kassentür. Meine war ja völlig versivt und ziemlich korrodiert. Lässt Du eigentlich alle DM-Münzprüfer drin? So wie ich die Sache sehe, bist Du um einiges schneller fertig als ich. Wahrscheinlich spielst Du schon damit während ich mich mit der Schleiferei noch abquäle.

  • image/svg+xml

    Quote from Ede: “Erst hat man kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu... ” Hallo André, warum soll es Dir da andern gehen als mir. Ich muß manche Sache auch mehrfach machen um zum Erfolg zu kommen. Ist doch sehr schön geworden. Machst Du den Rahmen auch oder sieht der noch gut aus?

  • image/svg+xml

    Hallo zusammen, heute mal wieder was aus der Rubrik Tips und Tricks. Um die welligen verdreckten High Voltage Schutzpappen der Display's wieder auf Fordermann zu bringen hab ich folgendes gemacht: 1. Die Pappen zuerst mit einem feuchten Tuch vorsichtig reinigen. Nur tupfen und nicht reiben. Beim reiben dringt der Dreck erst so richtig ins Papier ein. 2. Um sie wieder in Form zu bringen und den Ist-Zustand einzufrieren, hab ich sie laminiert und anschließend die Ränder zurecht geschnitten. 3. Mit…

  • image/svg+xml

    Hallo André, danke für das Angebot. Aber einen Geldspieler würde ich nicht mehr machen. Was für mich eher ein Traum wäre, wäre eine Jukebox aus den 50er/60er Jahren zu restaurieren. So mit schönem Röhrenverstärker in Stereo. Eine Rock Ola oder Seeburg im Straßenkreuzer Design würde mir so richtig raushängen. Das wäre ne richtige Herausforderung, schon weil die Ersatzteil Beschaffung ungleich schwieriger ist als bei Flippern. Auch das Thema Röhren würde mich interesieren. Das wurde zwar während m…

  • image/svg+xml

    Hallo André, sehr schönes Spielzimmer Ich steh auch auf die Technik der 70er und 80er Jahre. Da fühle ich mich zu Hause und Reparatur war schon immer mein Ding. Anfang der 70er hab ich mal Elektromechaniker gelernt. Das hat mir immer geholfen unabhängig zu sein und alles selbst wieder hinzubiegen. Die Rotamint's waren nicht so mein Ding. Ich fand die Walzen immer schöner. Bally/Wulf-Geräte aus der Zeit waren auch qualitativ sehr hochwertig. Den im Bild hab ich wie schon geschrieben voll restauri…

  • image/svg+xml

    Hallo André, ich mußte nur aufpassen das ich die Seriennummer (letztes Bild oben) nicht rausschleife. Die muß ich wahrscheinlich mit nem Stichel ein bischen nacharbeiten. Was macht denn die Lackierung Deiner Kassentür? Ob da Struktur drin ist oder nicht halte ich auch nicht für so wichtig. Sieht aber schon ähnlich wie Hammerschlag aus. Zum Thema Geldspieler, einen "Rotomat Goldene 100" hab ich auch schon mal restauriert. Der war mal als Spardose geplant! Dumm nur, daß ich einen Schlüssel hatte. …

  • image/svg+xml

    Hallo zusammen, heute war Backbox Schleiftag. Mein Exzenterschleifer hat mal wieder ganze Arbeit geleistet! Der Hauptdreck ist schon mal weg. Was maschinell machbar war, ist damit erledigt. Alles weitere ist jetzt Handarbeit. Wenn ich mir das Ergebnis so ansehe, bin ich positiv überrascht wie gut die Basis der Backbox ist .

  • image/svg+xml

    Hi André, ich hab mir die Kassentür bei meinem Williams mal genauer angesehen. Die Struktur sieht für mich wie Hammerschlag aus. Das gibt's auch in schwarz als Metallschutzlack von Hammerite in der Sprüdose. Das wäre eine Möglichkeit auch die Struktur zu erhalten. Gute Besserung...

  • image/svg+xml

    So, das war's zum Thema Kassenbox. Sie ist fertig! Da ich nicht bis zum Frühjahr warten wollte, hab's ich's doch von meinem Haus- und Hoflackierer klarlacken lassen. Weil ich schon etwas detailversessen bin, macht mich das Ergebnis sowas von neidisch! Da kann ich meine Sprühdosen einpacken oder am besten gleich wegschmeißen. Somit ist alles an Elektrik, Elektronik und Mechanik restauriert. Jetzt kommt für mich der schwerere Teil... Holzarbeiten... spachteln und ewig schleifen . Man muß das posit…

  • image/svg+xml

    Danke für die Info

  • image/svg+xml

    Hallo André, schöne verchromte Kreuzschlitzschrauben sehen sicher gut aus! Das mit den alten Löchern und den Spiralnägeln hatte ich schon bei einem Blech auf meinem Playfield. Ich hab Kleber in die alten Löcher und die Nägel wieder reingeklopft. Hält super! Aus Gründen der Originalität werde ich die Nägel verwenden. Ich hab sie mir hier besorgt.pinballz.net/index.php?attachm…129db25d54aa29be3c739ac87

  • image/svg+xml

    Wie gerade schon geschrieben habe ich mit den Holzarbeiten an der Backbox begonnen. Hier nun ein kleiner Beitrag unter der Rubrik: Tips und Tricks, kleine nützliche Helfer. Um die frisch gemachten Kanten und Ecken der gemachten Seite nicht gleich wieder abzuhauen, hab ich mir einen kleinen Rahmen gebaut auf dem ich die Backbox abstellen und weiter drehen kann.

  • image/svg+xml

    Ach, hatte ich noch vergessen! Quote from Ede: “dazu muss ich mir noch passende rostfreie Schrauben zu Befestigung der Sidelrails besorgen. ” Warum willst Du die Original Spiralnägel nicht mehr verwenden?

  • image/svg+xml

    Da hast Du aber sehr schön polliert . Ich hab vom aufpollieren zur Zeit die Schnauze ziemlich voll. Wo lackierst Du das Zeug eigentllich? Ich hab auf den Bildern gesehen, daß Du alles schön mit Folien verhängt hast.

  • image/svg+xml

    Hallo André, schön von Dir zu hören! Quote from Ede: “ich hoffe Deine Frau hat nicht noch mehr rausgeschmissen? ” Noch darf ich hier verweilen! Ich versuche auch immer an anderer Stelle Pluspunkte zu sammeln. Das mit dem Haarföhn hatte ich auch schon überlegt. Aber nicht das trocknen ist das Problem, sondern das Lackieren. Ich habe versucht bei ca 16° und Sonne Klarlack drauf zu bringen, aber die Sprühdosen fangen zu rotzen an. Damit kannst du kein vernünftiges Ergebnis erzielen. Wahrscheinlich …