Das Team vom Pinballz.net wünscht allen

Eine geruhsame Adventszeit,
F r o h e   W e i h n a c h t e n   und
Einen guten Rutsch in's neue Jahr!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 151.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • image/svg+xml

    Kein Flipper aber was bin ich ?

    Ede - - Sonstige Geräte

    Beitrag

    Hallo, gängige Foren wären (Google mal nach "arcade forum"): arcadezentrum.com/ arcadeinfo.de/ forum.arcade-zone.de/ circuit-board.de Gruß, André

  • image/svg+xml

    Hallo, der Bonus 20.0000 leuchtet nicht mehr. Alle anderen Lampen leuchten. Laut Schaltplan handelt es sich um 8B49 an cloumn 7 und row 1. Ich habe bereits die Birne gewechselt, die Fassung erneuert und die Diode getauscht. Da alle anderen Lampen auch an dieser Reihe / Spalte leuchten, tippe ich mal auf den dahinter liegenden PIA 6820. Bevor ich den auf blauen Dunst tausche, kann ich das irgendwie messen / überprüfen? Gruß, André

  • image/svg+xml

    Nach der Reinigung des Potis mit ISO funktioniert dieser zwar wieder hervorragend aber es war leider nicht die Ursache des Problems. Es scheint so, als ob auf der Platine irgendwo eine Kontaktschwierigkeit besteht. Wenn man an dem bereits beschriebenen Stecker für die Lautsprecher wackelt oder in der Nähe auf die Platine drückt, fängt er an zu Brummen. Ich hab jetzt nochmals die Kontaktstifte sowie einge Lötpunkte in der Nähe des Steckes nachgelötet und bis jetzt ist der Fehler nicht wieder aufg…

  • image/svg+xml

    Also ISO hab ich schon mit Isopropanol verbunden, sowas hat man als gestandener Pinhead mit EE-Gurken eigentlich standardmäßig im Schrank. Gestern ist es wieder im Spiel passiert: Der Sound geht schlagartig auf volle Lautstärke. Ich hab dann den Poti runtergedreht, man kann auch noch damit regeln, nur ist alles eben viel lauter und man kann den Ton auch nicht ganz weg drehen. Wenn man den Pin einmal aus- und wieder einschaltet ist der Ton wieder normal, daher gehe ich eigentlich davon aus, das e…

  • image/svg+xml

    Hallo, an meinem Flash stellt sich unregelmäßigen Abständen der Sound auf volle Lautstärke. Im Attrakmode äußert sich das durch ein lautes Brummen. Daher bin ich zuerst von einem Masseproblem aus gegangen und habe die Stiftleiten am Soundboard nachgelötet und den Strecker für den Lutsprecher neu gekrimmt. Vor kurzem ist es dann passiert, das mitten im Spiel der Sound auf volle Lautstärke ging, ich kann mich aber nicht mehr erinnern ob ich ihn am Poti wieder runterdrehen konnte. Wenn der Fehler n…

  • image/svg+xml

    So, läuft wieder (bis jetzt ). Ich hab die Platine noch mal raus genommen und gemessen, war alles ok. Dann hab ich das RAM mal raus und wieder reingemacht. Nu startet er wieder normal. Was immer es war, es scheint behoben...

  • image/svg+xml

    Hi, erstmal danke für die Antwort, werde heute abend mal messen... Gruß, André

  • image/svg+xml

    Williams' Firepower

    Ede - - Flipper Entdeckungsreisen

    Beitrag

    Man bin ich schon lange hier... Mittlerweile hab ich meinen Firepower und liebe Ihn! Allerdings hat er im Moment ein Problem...

  • image/svg+xml

    Hallo, mein FirePower verliert seit einigen Tagen seine Einstellungen, d.h. wenn man ihn einschaltete ging er ins Menü, man konnte ihn aber auch durch kurzes aus- und wieder einschlten nicht zum booten bekommen, erst wenn man im Menü etwas angewäht hat und dann ein- und wieder ausgeschaltet hat, bootete er und man konnte spielen. Ich hab nun den Batteriehalter erneuert (der war ohnehin nicht mehr ganz in Ordnung) und die Batterien ausgetauscht (alle gemessen: 1,6 Volt). Nun kann man ihn durch ku…

  • image/svg+xml

    Hab welche bekommen, kann also zu...

  • image/svg+xml

    Hallo, suche für meinen Blackout noch mind. eine Bumpercap, nehem aber auch alle drei wenn die jemand nur im Trio verkaufen will, Angebote bitte per E-Mail oder PM. Danke Viele Grüße Amdré

  • image/svg+xml

    Was Du auf jeden Fall machen soltest: Nimm das MPU -Bord raus und schau Dir, am besten mit einer Lupe, die Lötstellen der Stiftsockelleisten auf der Rückseite rund um das Board an. I.d.R. haben dort ein großer Teil der Pins kalte Lötstellen, die für solche merkwürdigen Ausfälle verantortlich sind. Jede verdächte Lötstelle nachlöten. Habs so mit meinem FP gemacht und seit dem läuft alles einwandfrei!

  • image/svg+xml

    Da ich offensichtlich mit einer abgestimmten 3 zu einer Minderheit gehöre, hier mal mein Senf: Für mich ist der KISS ein durchschnittlicher EE mit schönem, zeitgemäßem Design und dem damals bei Bally üblichen, elektronischen Gebimmel. Ich mag das symetrische PF und er ist mit vier Bumpern, zwei Spinnern, fünf Drop- und div anderen Targets gut ausgestattet. Natürlich treibt lediglich das Thema, das ich IMHO toll umgesetzt finde, den Preis in die Höhe, daher absolut kein Gerät für mich, es sei den…

  • image/svg+xml

    RE: Kurzes Spiel Garantiert!

    Ede - - Pinball Lounge

    Beitrag

    Ich hab das selbe gerade am Jack*Bot. Außer als Casinorun-Champ konnte ich mich noch nicht eintragen und ein schnelles Spiel kann schon mal nach wenigen Minuten vorbei sein. Aber er kommt mir nicht weg, bevor ich mich als GC eingetragen habe.

  • image/svg+xml

    So paradox es sich anhört aber auch für die Metallteile hat sich bei mir SIDOL Kunststoffreiniger bestens bewährt, entfernt den Nikotin-Siff ohne Schrubben. Anschließend bin ich für den Glanz nochmal mit Stahlfix Klassik drüber gegangen. Die kleinen Metallteile haben 48 Std. im Tumbler rotiert.

  • image/svg+xml

    Hallo, nach meinem Flash bin ich aktuell wieder an einem FirePower zugange, dabei werde ich genau so wie beim Flash vorgehen und so ziemlich alles wieder einmal in der Hand hanben. Aktuell ist bereits das PF gereinigt, ausgebessert und gelackt, sowie die BB poliert. Außerdem hab ich die Kassentür samt Mechanik gemacht:

  • image/svg+xml

    stern t3

    Ede - - Spielberichte

    Beitrag

    Zitat: „Original von frg Preis ist schwer zu sagen. Ist in letzter Zeit auf verkauft worden. Denke die Spanne reicht von 1400 bis 1800. Finde ihn eigentlich für so einen neuen Pin vom Preis her unterbewertet. “ Genau das ist mir, bei den mir bekannten Verkaufspreisen auch durch den Kopf gegangen und ich hab mich immer gefragt, wo bei dem Gerät der Haken ist (hab den T3 noch nie gespielt). Klar, irgendwo ist es immer eine Frage des Geschmacks aber das Thema ist doch durchaus Massentauglich und Ar…

  • image/svg+xml

    Igitt, ANALOGG Käse

    Ede - - Gott und die Flipperwelt

    Beitrag

    Zitat: „Original von Schlenkman Also mal ehrlich . ."wir um die 40" sind doch mit ganz ANDEREN Sachen aufgewachsen: Als ich Kind war: ............ war Fomaldehyd im Shampoo . .(deswegen habe ich wohl heute keine Haare mehr aufm Kopp . . ) .............. ich trank "TriTop" pur . . .und lag deswegen mit rotem Ausschlag 2 Tag im Bett . . . ............ ich habe Kaugummi ausm Automaten gegessen, wo vermutlich vorher Hunde hingepinkelt haben . . . ...... ich mache auch heute keinen sonderlichen große…

  • image/svg+xml

    RE: eure Meinung unterbewertete Geräte

    Ede - - Pinball Lounge

    Beitrag

    IMHO auch unterbewertet: CONGO Liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit am Thema, mit dem Film können die meisten schon nichts anfangen und zweiten sind Filmthemen wohl auch nicht so beliebt. Ich finde ihn herrlich, es gibt eine Menge kleiner Spiele, einen Videomode, verschiedene Multibälle. Außerdem steh ich auf das Jungle-Design. Der Sound ist bis auf das Gelaber von "Humolka" auch klasse (mich störts nicht). Der Affe auf der zweiten Ebene ist zwar spieltechnisch keine Innovation, aber IMHO ein nett…

  • image/svg+xml

    RE: Die weiteste Flipperfahrt

    Ede - - Pinball Lounge

    Beitrag

    Meine bisher weiteste Fahrt war Dortmund -> Lübeck und zurück, zusammen ca. 900Km, und das für eine Flash-Grotte. Dafür war er aber auch billig... Bei gutem Wetter (trocken) und Sonntags kein Problem, unter der Woche, in den Ferien oder im Winter würde ich mir das aber niemals antun.