Phoenix - Williams

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Phoenix - Williams

    Williams - Phoenix - 1978


    ' In Folge meiner kleinen Flipper Entdeckungsreisen, ist heute der Phoenix von Williams, anno 1978 an der Reihe. Das Design stammt von Constantino, der auch schon mal besseres gemalt hat.
    Images
    • CIMG1424.JPG

      87.16 kB, 640×480, viewed 5 times
    • CIMG1416.JPG

      92.59 kB, 640×480, viewed 5 times
    • CIMG1483.JPG

      145.72 kB, 480×640, viewed 11 times

    The post was edited 1 time, last by medusa ().

  • Der Phoenix ist ein echter Williams mit absolutem Stilbruch im Vergleich mit dem 'eckigem' Design früherer Produktionen. Zu der Zeit hatte Williams eine eigene Designabteilung geschaffen. Der Sound ist äusserst primitiv, sozusagen die erste Stufe elektronischer Sounds nach den ee-Glockenspielen. Das Spiel ist einfach und sehr schnell.

    Ich hatte nicht mehr seit Ende der 70er daran gespielt und habe beim Besuch eines Freundes, der auch Flipper sammelt und erst kürzlich den Phoenix eingekauft hat, die Gelegenheit genutzt, ein paar pics zu schiessen zwecks Vorstellung des Pins

    Erstaunlich, die nackten weiblichen Zeichnungen (zumindestens nach US-Standard


    'n bischen Fleisch


    die Slings (und nicht Strings, wie ich schon getippt hatte.....)
    Images
    • CIMG1421.JPG

      88.95 kB, 640×480, viewed 6 times
    • CIMG1427.JPG

      87.29 kB, 640×480, viewed 6 times
    • CIMG1422.JPG

      85.96 kB, 640×480, viewed 6 times
    • CIMG1480.JPG

      94.9 kB, 640×480, viewed 6 times
    • CIMG1431.JPG

      87.34 kB, 640×480, viewed 6 times
    • CIMG1432.JPG

      86.87 kB, 640×480, viewed 6 times

    The post was edited 1 time, last by medusa ().

  • nicht sehr schön, übrigens (meinem Gusto nach), der Phoenix der aus seiner Asche wieder aufsteht - was ich aber mag, sind die Farben des Spieles, flashy Art nach Zaccaria (die ich nun mal einfach mag)


    überall aufsteigende Flammen
    Images
    • CIMG1423.JPG

      90.51 kB, 640×480, viewed 6 times
    • CIMG1482.JPG

      86.78 kB, 640×480, viewed 5 times
    • CIMG1481.JPG

      88.51 kB, 640×480, viewed 5 times
    • CIMG1478.JPG

      87.2 kB, 640×480, viewed 5 times
    • CIMG1464.JPG

      85.7 kB, 640×480, viewed 8 times
    • CIMG1453.JPG

      86.99 kB, 640×480, viewed 6 times

    The post was edited 1 time, last by medusa ().

  • das Duell der Blondinen (also echt, ich finde die Zeichnungen von Constantino Sch...... und nicht mal seine Signatur hat der Kerl irgendwo versteckt)


    Adler, Adler, wo man hin schaut, sowie irgendein vorsindflutartiges (Neu-Deutsch) Flugmonster
    Images
    • CIMG1434.JPG

      86.09 kB, 640×480, viewed 8 times
    • CIMG1435.JPG

      87.54 kB, 640×480, viewed 7 times
    • CIMG1433.JPG

      87.79 kB, 640×480, viewed 7 times
    • CIMG1468.JPG

      87.05 kB, 640×480, viewed 6 times
    • CIMG1473.JPG

      87.73 kB, 640×480, viewed 5 times
    • CIMG1476.JPG

      87.59 kB, 640×480, viewed 5 times

    The post was edited 1 time, last by medusa ().

  • Kommen wir zum Spiel, was glücklicherweise besser ist lsl die Zeichnungen von Constantino (ja, stimmt, ich wiederhole mich, aber ich bin der Meinung, dass ich genau so schlecht gemalt hätte und meine Malkünste tendieren Richtung Null und meine kleinen Entdeckungsreisen sind subjektiv - Fakten findet man anderswo - sollte jemand anderer Meinung sein, darf er natürlich das Gegenteil posten)
    Die Kugel läuft durch einen der 5 oberen Lanes, wobei der 2te und 4te Durchgang die mittleren 2 Zielscheiben wieder aufrichten


    um dann zwischen den Williamsbumper ein schnelles Kugelfeuerwerk zu entfachen (sind nun mal gefühlsmässig die schnellsten dieser Zeit)

    ansonsten ist alles einfach bei dem Spiel, Droptargets links und rechts abräumen, so oft es geht


    was dann den Wert der festen linken Zielscheibe am Ende einer Art Rampe links zu erhöhen zwecks Erhalt von X-Ball und Special
    Images
    • CIMG1466.JPG

      87.69 kB, 640×480, viewed 3 times
    • CIMG1463.JPG

      87.71 kB, 640×480, viewed 5 times
    • CIMG1449.JPG

      80.32 kB, 640×480, viewed 3 times
    • CIMG1444.JPG

      86.9 kB, 640×480, viewed 3 times
    • CIMG1442.JPG

      82.02 kB, 640×480, viewed 4 times
    • CIMG1450.JPG

      83 kB, 640×480, viewed 3 times
    • CIMG1441.JPG

      84.22 kB, 640×480, viewed 3 times

    The post was edited 1 time, last by medusa ().

  • Richtung Spinner um zu den oberen Lanes zurück zu rollen (Spinner wie beim Gorgar, der Wert des Spinners erhöht sich zeitweilig zwischendurch je nach Stand des Bonuses von 100 auf 1000)


    hier noch ein paar Spielfeld Nahaufnahmen

    Instruction Card
    Images
    • CIMG1465.JPG

      88.5 kB, 640×480, viewed 3 times
    • CIMG1437.JPG

      83.3 kB, 640×480, viewed 3 times
    • CIMG1470.JPG

      83.71 kB, 640×480, viewed 3 times
    • CIMG1430.JPG

      87.96 kB, 640×480, viewed 3 times
    • CIMG1445.JPG

      87.91 kB, 640×480, viewed 3 times
    • CIMG1453.JPG

      86.99 kB, 640×480, viewed 5 times
    • CIMG1449.JPG

      80.32 kB, 640×480, viewed 3 times
    • CIMG1460.JPG

      87.66 kB, 640×480, viewed 3 times

    The post was edited 1 time, last by medusa ().

  • So, endlich - also ein guter Williams der ee-Anfangs Ära, nicht gesucht, wahrscheinlich auch nicht sehr verbreitet trotz einer Produktion von über 6000 Stück. Wahrscheinlich (hoffentlich irre ich hier) sind die meisten Spiele verschrottet oder geschlachtet worden. Persönlich, ohne das Spiel als top einzustufen, mag ich den Phoenix im Gegensatz zu 'gesuchteren' Spielen wie zB Flash oder Time Warp.

    Fazit - gutes, schnelles für Einsteiger empfehlenwertes Spielchen.

    The post was edited 1 time, last by medusa ().

  • Auch diese Maschine habe ich noch nicht gespielt. :no:
    Ein Backglass in lausigem Zustand habe ich von dem noch und fand' den ziemlich abstoßend. Was das Gemale von Constantino bei dem speziellen Gerät angeht, gebe ich dir völlig recht.

    Die alten Maschinen haben aber durchaus Ihre spielerischen Reize, auch im Wettbewerb. Da sind die Spiele dann zumindest überschaubar von der Länge.

    Was ist das denn für eine seltene Konstuktion mit den Laneguides links, auf denen die Kugel zum Target rollt ? Ist mir auch noch nicht untergekommen . . .quasi eine Vorstufe der Rampe :P

    Danke für die netten Einblicke in dieses, ebenfalls nicht alltägliche Gerät :thu:

    Mario
    Nicht genutzte Intelligenz ist im Ergebnis genauso wie nicht vorhandene Intelligenz
  • @Mario

    Was ist das denn für eine seltene Konstuktion mit den Laneguides links, auf denen die Kugel zum Target rollt ? Ist mir auch noch nicht untergekommen . . .quasi eine Vorstufe der Rampe


    soweit ich in Erinnerung habe, ja - war mir aber nicht mehr 100% sicher, da zwischen dem shooting und dere Schreiberei ein paar wochen vergangen sind

    :DAlzi lässt grüssen :D

    Jean-Claude (ich frag mal nach)
  • Original von medusa
    @Mario

    Was ist das denn für eine seltene Konstuktion mit den Laneguides links, auf denen die Kugel zum Target rollt ? Ist mir auch noch nicht untergekommen . . .quasi eine Vorstufe der Rampe


    soweit ich in Erinnerung habe, ja - war mir aber nicht mehr 100% sicher, da zwischen dem shooting und dere Schreiberei ein paar wochen vergangen sind

    :DAlzi lässt grüssen :D

    Jean-Claude (ich frag mal nach)


    So, mit leichter Verspätung, aber nicht vergessen

    die Kugel steigt effektiv in die Höhe, da sind 2 Metallanes die enger Richtung Zielscheibe enger werden - die dadrüber liegende Deko ist auch erhöht

    Jean-Claude
  • Danke Jean-Claude,
    schöner Bericht und wie immer gute Fotos!! Lese die immer wieder gerne :thu:

    Gibt sicherlich Bessere, muss / sollte aber zeitlich "eingenordet" werden. Trotzdem, für das "entspannte und ambitionierte" Spiel zwischendurch und neben dem "neuen" anstrengenden Pins richtig gut und entspannend!

    Ja schon recht viel "Nackedei" auf dem Backglass und sehr schöne Farben! Ja, hat Anleihen von den Zaccis, kommt aber nicht ganz dran. Hat auch zwei verschiedene Sounds, nicht nur den schnellen!!

    Steelstopper wrote:

    Auch diese Maschine habe ich noch nicht gespielt. :no:
    Weis wo ein (Spieler-) Pin mit etwas "Schuhmacher" steht :D



    Nochmals Danke, weiter so und schöne Grüße K 8) ln

    Lutz
    Seit 1980 meine Nr. 1 :love: Mata Hari :love: Ich wollte doch eigentlich nur mal wieder flippern!
    Mitglied in der :GPA flipperverein.de und im Flipper-Sportverein Austria [Blocked Image: http://www.flipper-sv.at/images/logo/liga/mitglied.png] flipper-sv.at

    "Wenn es nicht wichtig ist zu siegen, warum werden dann die Punkte gezählt?" - Ltd. Worf in STtnG - Episode 41
  • medusa wrote:

    fast 14 Jahre später


    kleines update

    Der Phoenix hat seinen gedanklichen Ursprung von einem Arcade Spiel der Firma Amstar Electronics






    Und diese Firma hatte ihren Sitz tatsächlich......in...............genau,


    in Phoenix Arizona


    An dem Teil konnte man damals nicht einfach so vorbei gehen. Meine letzten
    Kröten habe ich am Phoenix versenkt. Und alles schön bunt.


    Timeshock ......zu doof zum zitieren.
    "Ich glaub ich geb mir die Kugel"