Champion Pub Sprungseil stoppt nicht

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Champion Pub Sprungseil stoppt nicht

    Moin zusammen,

    ich habe ein Problem mit dem Jump Rope Motor vom CP. Nachdem man den Sprungseil-Modus aktiviert hat, hält der Motor des Sprungseils überhaupt nicht mehr an. Selbst dann nicht, wenn das ganze Spiel komplett zu Ende ist, dreht der Motor munter weiter.
    Im Switchtest funktionieren die beiden Optos links und rechts vom Sprungseil einwandfrei.

    Weiß nicht so recht wo ich bei der Fehlersuche ansetzten soll, habt ihr Ideen?

    Gruß Frank!!
  • Kommt mir bekannt vor...
    Ich habe damals alle Stecker und IC´s auf und abgesteckt, und das Gamerom auf das letzte Update erneuert.
    Dann hatte ich Ruhe...
    Was jetzt die Ursache war kann ich leider nicht sagen.
    Aber um etwas auszuschalten muss ja die Stromzufuhr beendet werden, daher habe ich angenommen dass irgend ein IC kein eindeutiges Hi/Low Signal bekommt und die Stecker mal gereinigt und das Gamerom hatte ich gerade zur Hand.
    Was macht der Motor in der Testroutine, Dauerlauf oder lässt er sich da abschalten.
    In den Game- Romupdates ist zwar schon von dem Rope die Rede, betrifft aber den Magneten der nicht abschalten wollte...
  • Ich würde auch erstmal den Opto reinigen und die Stecker nachgucken. Wenn der Motor irgendwann stoppt und es im test funktioniert dann klingt das eher nach Schalter oder Optoproblemen.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Wenn 50V in die Switchmatrix gehen dann hast du mehr Probleme als nur ein laufender Motor. Vor dem Security Pic liegen 2 ICs. Sind die durch geht nix mehr. Ich hatte so eine CPU schon 1-2x. Prüf mal im Switchtest ob andere Schalter der gleichen Reihe und Spalte funktionieren. Kurzschluß kann schon sein aber eher nicht da wenn der Rest funktioniert. Die angesprochene Stelle würde ich aber trotzdem gut isolieren.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Ja, stimmt natürlich mit dem Security Chip.....ich war bloß froh eine Erklärung gefunden zu haben. Dieses Problem mit dem laufendem Sprungseil haben ja anscheinend viele CP - Besitzer. In Anbetracht dessen, dass der Pin nur knapp 1400 x gebaut wurde, sogar sehr viele. Die Optos funktionieren bei mir einwandfrei und wohl auch bei allen anderen, die es getestet haben.
    Einer schrieb auf Pinside sogar das er das Opto Board gewechselt hat, der Fehler blieb jedoch.

    Gruss Frank
  • Wenn der Motor läuft wenn er es nicht soll zieh mal J109 vom PDB ab. Läuft er dann weiter hast du einen Kurzschluß unter dem Spielfeld. Wenn nicht kann man sich mal die Ansteuerung genauer angucken. Auch mal den ASIC auf der CPU nachdrücken.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Komme gerade aus dem Keller und habe alle Switche in der entsprechenden Reihe gedrückt, es funktionieren alle einwandfrei. Der Schaumstoff hinter dem Speed Bag Switch war an der Stelle wo die Mutter beim Treffer gegenschlägt, weggebröselt. Habe ich eben ersetzt. Den Insulator, wie auf dem Bild zu sehen, habe ich garnicht. Aber dafür halt den Schaumstoff.
    Das mit J 109 werde ich versuchen, muss jetzt leider los. Danke für den Tipp!

    Gruss Frank
  • Eben habe ich den Pin eingeschaltet, Sprunseil lief sofort dauerhaft los. J 109 abgezogen, Sprungseil stoppt.
    J 109 wieder aufgesteckt, Sprungseil fährt in die Ausgangsposition und stoppt.
    Asic Chip habe ich nachgedrückt, saß aber fest.
    Also wohl ein Amsteuerungsproblem?

    Gruss Frank
  • Ich würde es fast für einen Softwarefehler halten. Oder doch ein Problem mit einem Opto oder Schalter? Kann CPU und PDB mal auf den Teststand werfen aber ich glaube nicht das da was dabei herauskommt.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Denke auch das man sich das testen der CPU schenken kann. Dann macht es wohl wirklich mehr Sinn die Optos auszutauschen, obwohl ich sie unendlich oft getestet habe und sie immer funktionierten.
    Beim Softwarefehler müssten ja alle CP Besitzer diesen Fehler haben, aber dann wäre der Fehler wohl schon bekannter?
    Ich berichte wenn sich etwas neues ergibt.

    Gruss Frank
  • Ich hole diesen Thread nochmal nach oben, es scheint sich tatsächlich um einen Softwarefehler zu handeln. Habe folgenden ( relativ neuen ) Thread dazu auf Pinside gefunden:

    pinside.com/pinball/forum/topi…-jump-rope-spinning-issue

    Meine Frage, gibt es einen CP Besitzer hier im Forum der diesen Fehler bestätigen kann ? Ich mag diesen Flipper einfach und finde es sehr schade das dieser nervige Fehler immer wieder auftritt.

    Gruß Frank