Dioden bei Flipperspulen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Dioden bei Flipperspulen

    Hi,

    Mir ist beim Basteln an meinem CC aufgefallen, dass die Flipperspulen nur jeweils eine Diode haben. Offensichtlich fehlt jeweils eine Diode. Es müssten je zwei pro Spule sein.
    Bei der einen Spule fehlt de rechte und bei der anderen die linke Diode.

    Alles funktioniert aber problemlos, wie es soll.

    Braucht man die Dioden eigentlich, oder kann man auf diese verzichten? Wozu sind die, wenn s auch ohne die geht?

    Ist es vielleicht wie bei den (WPC95) EOS Kontakten ? (Man braucht die eigentlich nicht, da die Fliptronik alles steuert...)

    Gruß

    Vincent
  • Nagel mich nicht fest aber die brauchen imho keine. Sind auf dem Powerdriver drauf da der die 1/2 Fliptronik 2 ersetzt. Die andere Hälfte sitzt auf der CPU. Ausprobieren ist aber einfach. Abknipsen und wenn der Treibertransistor beim ersten Auslösen kaputt geht wird Sie gebraucht :)

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Hi frg,

    Danke für die schnelle Antwort.
    Abgeknipst ist schon jeweils bei jeder Spule eine Diode sozusagen... fehlt ... Treiber funzen aber wie sie sollen.

    Hab mir auch schon gedacht, dass die Dioden überflüssig sind, aber besser mir das von nem Fachkundigeren bestätigen zu lassen.

    Gruß

    Vincent