Ball missing or stuck place 1 ball in outhole

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ball missing or stuck place 1 ball in outhole

    Hallo zusammen,
    Ich bin neu hier im forum und auch neu im besitz eines Gottlieb streetfighter 2 Baujahr 1993.
    Leider habe ich überhaupt keine ahnung von solchen Geräten.
    Mein flipper hatte anfangs den fehler "low batterie level" was ich jedoch durch den ersatz der bios Batterie bewhoben habe.
    Danach kam aber leider der fehler "Ball missing or stuck place 1 ball in outhole". Jetzt habe ich leider keine ahnung was damit gemeint sein könnte.
    Im flipper unten auf der linken seite ist hinter dem "Pendel" eine einzelne kugel. Hat das etwas damit zu tun?

    Ich hoffe mir kann einer starthilfe i der welt der flipper geben.

    Mfg
  • Moin Steffen,

    nee die Kugel, die du meinst, ist für den Tilt-Mechanismus, damit der Flipper nicht im Spiel angehoben werden kann, um die im Spiel befindliche Kugel "unrechtmäßig" zu beeinflussen.
    Dein Flipper meckert an, dass die Kugel an Position 1 vor deiner Balltruhe als dauerhaft vorhanden angezeigt wird (er denkt also dauerhaft, dass eineKugel gerade in's Aus gerollt ist). Wahrscheinlich liegt da ein Fehler am entsprechenden Schalter vor.
    Hast du das Handbuch und kannst du mal bitte im Schaltertest die Schalter vor und in der Balltruhe einzeln prüfen?
    Christian

    Edit: Boah, schreib ich heute einen Klump zusammen. :flee: Jetzt musste ich mein Gefasel dreimal editieren, bevor es halbwegs Sinn gemacht hat. Hoffentlich hat das vorher keiner gelesen. :oops:
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • Vielen Dank schon einmal.
    Leider habe ich kein Handbuch dazu. Gibt es diesen i. wo zum Download?
    Kann dieser Fehler auch am Transport liegen?
    Ich weiß auch nur wie sich oben die Anzeigetafel öffnen lässt (dort wo die BiosBat. liegt) und unten das Fach an dem einmal der Münzautomat hing.
    Ich habe aber mal gesehen das das Spielfeld nach oben geklappt werden kann um an die Mechanik und Elektrik zu kommen. Muss ich dazu die Edelstahlleisten um die Glasscheibe entfernen?
    was meinst du mit Schaltertest? Die gelbe Taste unten links vom Münzautomaten? Dort ist auch ein Schalter (K.A. für was) und die Lautstärkenregelung.

    Mfg Stephen
  • Guten Morgen,

    erster Anlaufpunkt für Informationen zu Flipper ist immer die International Pinball Database (ipdb). Hier findest Du meistens schon mal alle Grundlagen. ZuDeinem Flipper ist hier der Link ipdb.org/search.pl?any=street+…Database&searchtype=quick

    Jetzt ist es bei Gottlieb wohl so, das man das Handbuch nicht einfach so bekommt, da es dort wohl Rechteverwerter gibt.

    Zu Deinem Problem zurück. Es scheint so als würde eine Kugel vermisst werden. Gemäß ipdb sollte der Pin 3 Kugeln haben und die müssen alle beim Start in der Balltruhe liegen. Dazu klappst Du das Spielfeld mal hoch in dem Du die Kassentür öffnest und oberhalb einen Metallhebel seitlich verschiebst. Nun kannst Du die Lockbar (das Teil auf dem Du Deine beim Flippern abstützt) abnehmen. Jetzt kannst Du die Scheibe nach vorne rausnehmen und das Spielfeld hochklappen. Sollte eine Kugel in der Balltruhe sein könnte diese rausfallen, mach also langsam. Was ich aber eher vermute ist, dass auf Grund des Transportes die Kugeln irgendwo im Flipper rumfliegen und dadurch der Fehler verursacht wird.

    Such als erstes mal die Kugeln und lege sie in die Balltruhe. Dann Flipper wieder an und gucken was passiert. Sollte immer noch eine Kugel vermisst werden, dann schaue mal nach den Schaltern, in der Balltruhe. Die Kugeln lösen dort alle jeweils einen Schalter aus und der Flipper weiß was los ist. Es könnte sein, dass einer nicht richtig justiert ist oder aber ein Kabel ab ist.



    Heinz
    Ich tue nix, ich will nur spielen
  • Hi Stephen,

    shit, der unterstrichene Link zum Handbuch SOLLTe eigentlich zu demselben führen (doof, dass die bei Gottlieb Paranoia haben und die Handbücher nicht wie Bally und Williams zum Download bereitstellen). Dann müssen wir mal schauen, ob irgenwer sonst ein Handbuch, bzw. eine passende PDF-Datei zu deinem Flipper hat.
    Darin sollte auch beschrieben sein, wie man in den Schaltertest kommt und wie man das Spielfeld hochklappt, etc. - Nein, dafür musst du nicht die Siderails abbauen (geht auch gar nicht bei eingebautem Spielfeld), sondern nur die Lockbar (Metallabdeckung am vorderen Rand der Spielfeldscheibe) lösen. Der Verriegelungsmechanismus ist dann erreichbar, wenn du die Kassentür öffnest: Oben rechts sollte ein Hebel sein. Wenn du den betätigst, kann man die Lockbar abnehmen und danach (bei entfernter Lockbar) die Spielfeldscheibe nach vorne aus dem Flipper rausziehen. Ohne Scheibe lässt sich dann (bei Bedarf) auch das Spielfeld hochklappen.

    Schau erstmal nach, ob du mit dieser Beschreibung klarkommst - brauchst du ja eh, wenn du mal Lampen wechseln willst. ;)
    Viele Erfolg udn den Rest kriegen wir auch hin,
    Christian

    Edit: JETZT war ich denn doch zu langsam - oder Heinz war schneller. 8)
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • Vielen dank für eure aller hilfe. Ich habe den die scheibe entfernt und das spielfeld nach oben geklappt.
    Dann habe ich unten drin eine Kugel gefunden. Jetzt habe ich glaube 4 kugeln :shock: (ich dachte es sind nur 3 ?( )
    Nach dem ich dann die Kugel zu den anderen in die Trommel gelegt habe und neu eingeschaltet hatte gings auf einmal los.
    Es roch jedoch schon immer nach dem anschalten nach "Elektrik".
    Dann der schock. Nach den 5 min war der strom leider weg ;(
    Natürlich hab ich auch jetzt leider keine Idee mehr und hoffe dass es keine kalte Lötstelle ist.
    Habt ihr hierzu Erfahrungen?

    Mfg Stephen
  • Hallo Stephen,
    willkommen im Club.

    steba86 schrieb:

    ... Jetzt habe ich glaube 4 kugeln :shock: (ich dachte es sind nur 3 ?( )
    Nach dem ich dann die Kugel zu den anderen in die Trommel gelegt habe und neu eingeschaltet hatte gings auf einmal los.
    Es roch jedoch schon immer nach dem anschalten nach "Elektrik".
    Dann der schock. Nach den 5 min war der strom leider weg ;( ...
    Ja das mit den Kugeln hatte ich auch bei meinem Gottlieb ...

    ... Strom leider weg ... ?( ... wirklich mit "einem Schlag" (im Spiel?) ganz weeccch ? Aber keine Haussicherung raus?


    Muss nichts Großes sein!

    Wo hat es denn gerochen? Unten aus dem Cabinet oder hinten aus der Backbox?

    Obwohl die Pins "riechen" immer was. Fällt nur nach ner Weile nicht mehr auf oder wird im Wohn- oder Schlafzimmer mit z.B. Lavendel behandelt.


    220 V Steckerverbindungen kontrollieren! So nen blöden ... hatte ich auch schon mal und habe 1 Stunde gesucht.

    Sicherung? Hast Du ein Meßgerät zum durchmessen der Sicherungen? Oder rein optische Kontrolle! Oder falls "unsicher", alle Sicherungen mal auf Verdacht tauschen (nicht einfach brücken!) und schauen ob eine defekt ist. Bitte dann mitteilen / merken welche Sicherung defekt gewesen ist!

    Mach den Flipper mal auf und schaue ob Dir bei den Steckern im Cabinetboden oder in der Backbox irgendwas "verkockeltes" oder besonders stark "verkockelt riechendes" auffällt. Mach davon Fotos und stell sie hier rein.
    Oder mach einfach mal 10-15 Detailfotos von allen Steckerleisten, stell sie hier rein und dann kann mal "aus der Ferne" drüber geschaut werden. :pop:

    Grüße aus K 8) ln

    Lutz
    Seit 1980 meine Nr. 1 :love: Mata Hari :love: Ich wollte doch eigentlich nur mal wieder flippern!
    Mitglied in der :GPA flipperverein.de und im Flipper-Sportverein Austria [IMG:http://www.flipper-sv.at/images/logo/liga/mitglied.png] flipper-sv.at

    "Wenn es nicht wichtig ist zu siegen, warum werden dann die Punkte gezählt?" - Ltd. Worf in STtnG - Episode 41
  • Ich bin es wieder,

    ich habe den Leistungswandler ausgebaut da es dort aus der Sicherung geraucht hat. Was könnte das sein?
    Nach der Begutachtung habe ich festgestellt dass die Halterung/Fassung der Sicherung verschmort ist. Wo bekomme ich Sicherung und Fassung her?
    Unter dem Leistungswandler ist ein Schalter. Für was ist dieser? er ist von unten durch ein Loch erreichbar.

    Bilder im Anhang
    Bilder
    • 20140514_184611.jpg

      526,45 kB, 1.224×1.632, 7 mal angesehen
    • 20140514_184624.jpg

      499,94 kB, 1.224×1.632, 8 mal angesehen
  • Benutzer online 1

    1 Besucher