Guns n' roses komplette GI aus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guns n' roses komplette GI aus

    Moin,

    nach rund 3 Jahren läuft in meinem GnR nun endlich wieder (fast) alles, wie es soll. :yeahh:
    Nur die GI will überhaupt nicht leuchten. Da wirklich fast ALLE Stränge betroffen sind, denke ich mehr an ein Problem auf der zuständigen Platine. Das Einzige, was leuchtet, sind die Coindoor-Beleuchtung und das Deadhead-Logo im rechten Loop (das ist doch auch GI oder?). ?(
    Den CN6 auf dem Powersupply-Board habe ich gestern getauscht, da der völlig Murks war (ein Vorbesitzer hatte mal Kabel dirkt angelötet). X2(
    Für sachdienliche Tips wäre ich wie immer sehr dankbar,
    Christian
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • GI Stecker und Sicherungshalter + Sicherungen für die 4 5A auf dem PPB hast du geprüft? Die sind meistens auch knusprig durch.

    Wenn es davor ging: Hast du beim neuen Stecker geprüft ob die 4 Pins auf der Oberseite Kontakt haben? Wenn du die Pins nicht einzeiln rausgezogen hast sondern den Stecker gesamt ausgelötet hast sind die Durchkontaktierungen, sofern nicht schon vorher kaputt, jetzt sicher kaputt.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Das mit den Sicherungshaltern werde ich mir heute Abend noch einmal genau anschauen und durchmessen.
    Den Fehler vermute ich allerdings (leider) eher an den von dir genannten 4 Pins, denn die waren beim alten Stecker DERMASSEN angebraten (statt eingelötet), dass ich beim Lötzinn entfernen ziemlich ins Grübeln gekommen bin. :puke:
    Die Pins habe ich zwar einzeln entfernt, aber neuwertig sah die Ecke nach entfernung der alten Reste trotzdem nicht gerade aus. :cry:
    Bis hierhin erstmal herzlichen Dank, ich melde mich wieder, wenn ich gemessen habe,
    Christian

    P.S. Das kommt davon, wenn man vor dem Verkauf nett sein möchte und Grütze durch etwas korrektes tauscht:
    Die betroffene Platine stammt EIGENTLICH aus dem Tommy, den ich nach der Bremen-Con abgegeben habe. Dorthin ist meine ursprüngliche GnR-Platine im Tausch gewandert, weil ich die Kabel-am-Stecker-angelötete-Version nicht so weitergeben wollte. :D.VA.peace:
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • >>
    4 Pins, denn die waren beim alten Stecker DERMASSEN angebraten (statt eingelötet), dass ich beim Lötzinn entfernen ziemlich ins Grübeln
    gekommen bin.
    Die Pins habe ich zwar einzeln entfernt, aber neuwertig sah die Ecke nach entfernung der alten Reste trotzdem nicht gerade aus.
    Bis hierhin erstmal herzlichen Dank, ich melde mich wieder, wenn ich gemessen habe,
    <<

    Nicht auslöten. Etwas frisches Lötzinnen und Flußmittel auftragen Lötkoben dranhalten und wenn es dann schön warm ist einfach mit Pinzette in der anderen Hand rausziehen. Das ist das Einzigste was bei solchen Platinen hilft sonst hast du zu 90% die Durchkontaktierung mit dran klebend. Wenn die dann trotzdem zerstört ist L Brücken durch das Via von oben einlöten. Die 4 Pins verbinde ich auf der Unterseite ebenfalls immer mit dünnem Draht. Die Anschlußdrähte von kaputten Displays eigen sich für beides hervorragend.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Ähm,

    ich meinte aber jetzt nicht dieses Board, sondern das Power-Supply-Board. Das ist doch trotzdem für die GI zuständig oder bin ich da auf dem Holzweg?
    Die sicherungshalter und Sicherungen sind übrigens bei mir OK.
    CU,
    Christian
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • Tja,
    was soll ich sagen?
    BESSER ist der Zustand nicht geworden. :thumbdown:
    Nachdem ich leihweise von Ballyman ein anderes PSB bekommen und eingebaut habe (hat zusätzlich noch diverse Diagnose-LEDs, wurde die GI zwar nicht besser, dafür zeigte das DMD aber nur noch wirre Pixel an. <X
    Nach Zurückrüsten auf das eigentliche PSB ist nun das DMD dunkel (auch wenn ich ein anderes DMD anschließe). - Ich hoffe SEHR auf ein Spannungsproblem! ;(
    Kann mir bitte jemand (in einfachen Worten, besser noch mit Bildern) sagen, an welchen Stellen ich welche Spannungen für das DMD haben müsste, damit ich Vergleichsmessungen machen kann?
    Die Kiste ist jetzt knapp 4 Jahre nach dem Zerlegen noch immer nciht wieder richtig fit, obwohl ich elend Zeit darin versenkt habe. - GLÜCKLICH macht mich das Ganze langsam nicht wirklich.
    Immerhin, bis auf das nicht anzeigende DMD (bis gestern ging zumindest das ja noch) und die unvollständige GI (nur die Stage-Scheinwerfer bei den Bumpers und den Totenschädel im rechten Loop leuchten) spielt er sich sehr schön, aber ich bin da doch anspruchsvoll genug, dass ich gern einen KOMPLETTEN Gunners haben möchte. :D.VA.peace:
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • >>
    Tja,
    was soll ich sagen?
    BESSER ist der Zustand nicht geworden.
    <<

    Hast du die Steckergehäuse neu gecrimpt und das PPB überprüft?

    >> Nachdem ich leihweise von Ballyman ein anderes PSB bekommen und
    >> eingebaut habe (hat zusätzlich noch diverse Diagnose-LEDs,

    Hoffe kein Rottendog Schrott. Das hat ab und an ziemliche Probleme mit den DMD Spannungen. In rgp liest man immer von Problemen mit den Dingern.

    >>
    Kann mir bitte jemand (in einfachen Worten, besser noch mit Bildern)
    sagen, an welchen Stellen ich welche Spannungen für das DMD haben
    müsste, damit ich Vergleichsmessungen machen kann?
    <<

    pinwiki.com/wiki/index.php?tit…issing_at_the_DMD_display

    Zieh das DMD ab. Die negativen Spannungen gehen dann weiter auseinander wenn der 10K Widerstandsfix nicht vorhanden ist aber es kann auch weniger passieren.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • frg schrieb:


    Hast du die Steckergehäuse neu gecrimpt und das PPB überprüft?
    Bislang noch nicht, aber das wird der nächste Schritt, sobald ich wieder ETWAS sehe (versprochen!). :whistling:
    Die Wiki werde ich mir am Flipper mal reinziehen und stückweise durchgehen.Vielen dank für den Link, damit sollte ich definitiv erheblich weiterkommen. :thumbup:
    Was das für ein Board ist, kann besser Jörg sagen, als ich; definitv war 3es VORHER noch nirgends angeschlossen, sondern noch ganz neu (neu hilft in diesem Fall aber auch nicht wirklich).
    Ich halte euch auf dem laufenden, wie die weiteren Fortschritte sind,
    Christian
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • Habe nie verstanden warum man neue Netzteile kauft. Die Dinger sind eigentlich immer für Kleingeld reparabel außer es ist ein Loch reingebrannt. Und gerade die Williams und DE Netzteile sind eigentlich sehr robust. Aber wir schweifen ab...

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • So,
    nach längerer Zeit mal wieder eine (leider nicht wirklich gute) Rückmeldung von meiner Seite.
    Sowohl das PSB, als auch das PPB waren jetzt zum Test in Ballymans Tommy - und funktionierten dort einwandfrei. :thumbup:
    Nur bei mir ist noch immer keine GI zu sehen - außer dem Kreis mit den "Stage-Scheinwerfern". Also werde ich die einzelnen Strecken jetzt (sobald ich Urlaub habe = ab dem 23.) ganz in Ruhe durchmessen, bis ich den Übeltäter gefunden habe.
    Zuvor habe ich allerdings leider noch eine nicht ganz so gute Rückmeldung zum Display: Es zeigt zwar wieder was an (war nur die 0,5A-sicherung durch), allerdings leider nur planlose Punkte. Hab ich mir da die Display-Treiber-Platine, die bei DE huckepack auf dem Display angeschraubt ist, geschrottet? Lohnt es, wenn ich die an einem anderen GnR teste oder gibt's eine Chance, dass der Fehler von anderer Stelle kommt? :S
    Vielen Dank für aufbauende Tips,
    Christian
    Bilder
    • Display.JPG

      1,31 MB, 2.448×2.448, 1 mal angesehen
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • Sieht aus wie eine defekte Horizontalansteuerung. Entweder DMD kaputt oder Netzteilplatine fehlende Spannung oder defekter DMD Controller. Kann alles sein. Ich würde erstmal die Spannungen nachmessen. Wenn das DMD kaputt ist kannst du dir mit dem einen heiles Netzteil schredden. Wenn die Spannungen ok sind mal abziehen (nicht im laufenden Betieb) und den Widerstand zwischen den zwei negativen Spannungen messen. Unter ca. 15K Ohm DMD kaputt.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Also DMD kaputt wäre aus meiner Sicht aber unwahrscheinlich, da das gleiche Bild auch erscheint, wenn ich ein anderes DMD dranhänge (ja, ich bin masochistisch veranlagt und habe das gestern so ausprobiert).
    Auf jeden Fall mess ich jetzt wirklich mal brav alle Spannungen (hoffentlich finde ich zeitnah Gelegenheit dafür) und werde anschließend diese hier auflisten.
    Was mich auf den DMD-Controller bringt, ist dass ich auch mit eufgestecktem DMD-Saver von IngoK (diese kleine Platine, mit der man die Leuchtkraft des DMD regulieren und ein simples Testsignal auf das DMD geben kann) nicht mehr, als diese Pixelanzeige hinkriege. ;(
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • Bei solchen Testereien kann man sich gut DMDs zerschießen. Wenn die negativen Spannungen eine Abweichung > 15v haben zerreißt es die meisten Vishay DMDs. In den ganz neuen haben Sie dafür einen Fix eingebaut. Der ist zwar auch schei+e weil dann beide Spannungen aus der höheren über ne poplige SMT Diode erzeugt werden aber zumindest geht es dann nicht mehr kaputt. ERkennt man daran das zwei Pins abgeknipst sind und nicht nur der Kesypin.

    Hilft dir jetzt wenig aber zumindest würde ich erstmal messen.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Tja,
    nach Reparatur des Driverboards zeigte mein Display jetzt Festtagsbeleuchtung. Daraufhin bekam ich von FRG den Tip, doch mal das Display zu tauschen und, was soll ich sagen?
    Er hatte (wiedermal) völlig recht. :cowboy: :bow:
    Mit einem anderen Display funktioniert die Anzeige im GnR wieder 1a.
    Das ursprüngliche Display zeigt sowohl im Gunners, als auch in einem anderen Flipper (getestet im IJ) leider nur volle Beleuchtung auf ALLEN Pixeln.
    Kann man da noch irgendwas retten oder hab ich da jetzt eines meiner (noch sehr guten) Displays unwiderbringlich gekillt? =O

    Zumindest scheine ich meinem GI-Problem nächer gekommen zu sein:
    Da ich an den Anschlüssen der Fassungen Spannung anliegen habe, gehe ich mal davon aus, dass ich bloß Kontaktschwierigkeiten IN den Fassungen (Reste vom Lackieren?) habe. Dann will ich die mal mit einem Glaspinsel wieder "freirubbeln". :easteregg:
    CU und vielen dan,
    Christian
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • Was da passiert war weiß ich nicht aber das es Überspannung war ist sicher. Prozessor und CRT Controller kaputt, beide GALs und noch ein paar TTLs. Denke das wird auf dem DMD auch ein paar Teile gekillt haben.

    Stell mal ein Foto der Rückseite ein wo man die Chips sieht. Bis auf die Cherrys mit der braunen Rückseite wo die Chips unter dem Glas sitzen sind eigentlich alle reparabel.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Na klasse! :evil:
    NATÜRLICH war es genau ein "Cherry mit der braunen Rückseite, wo die Chips unter dem Glas sitzen". :D.VA.peace:
    Wie würde mein Sohn sagen? "Wenn's läuft, dann läuft's". :wallbash:
    Also großer Rundordner oder noch geringe Restchance?

    Thnx,
    Christian
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • ebay für einen Bastler kein Problem :whistling:

    >> Also großer Rundordner oder noch geringe Restchance?

    Du bräuchtest neue Folienleiter um das Glas neu zu verkleben. Ich kenne keinen Anbieter also Rundablage. Ich habe noch ein paar neue DMDs über wenn eines fehlt.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.