Capt Fantastic geht nicht ins Spiel

  • Capt Fantastic geht nicht ins Spiel

    Hallo zusammen,
    mein Neuerwerb will nach dem Tarnsport nicht mehr starten. D.h. wenn ich den Startknopf drücke wird keine Kugel ausgeworfen oder der Score zurückgesetzt. Betätige ich manuell die Relais startet ein Spiel und man kann normal flippern. Wenn die Kugel verloren geht, wird kein Bonus abgerechnet und die Kugel auch nicht ausgeworfen. Es Arbeit also nicht:
    - Der Balltruhenschalter
    - Der Startknopf
    - und auch den Balltruhenauswurf konnte ich noch nicht zum Arbeiten bringen

    Alles andere funktioniert und Spiele sind auch aufgebucht. Wie kann ich am besten den Fehler weiter eingrenzen?

    Danke

    Heinz
    Ich tue nix, ich will nur spielen
  • Hmm...hast du genau geprüft, ob die einschlägigen Spulen im Startprozess des Gerätes (siehe dazu Manual) angesprochen werden?
    Ein übler Bursche in diesem ganzen Kreis bei Bally ist das "Game-Over-Relay" (ein Interlock-Relay), bei welchem ich schon zig-mal dachte, dass da doch Kontakt sein muss...und nichts ging durch.
    Wenn da schon Kontaktprobleme vorliegen, läuft der Rest erst gar nicht an.
    Natürlich kann auch ne Spule defekt sein.

    Es ist aber so, dass das Lock-Relay anzieht, wenn du den linken FliFi drückst, nachdem das Gerät am Strom ist? Und damit die Attract-Beleuchtung an ist? Bin der Meinung, in jenem Moment zieht dann auch das Game-Over-Relay an, weil dort der Lichtkreis "General Illumination" drüber läuft.

    Mal geschaut, was anzieht, wenn die Spielfläche hochgeklappt ist?
    Und: lief das Gerät, bevor du ihn erworben und transportiert hast, einwandfrei?
    Und natürlich: auf lose Kabel etc. mittels Sichtprüfung gecheckt?

    Greetz: Gorgar
    In Play: Einige tolle Kampf-Flipper. Besucht einfach mal pinballowners.com bei Interesse. Dort: Gorgar/Germany
  • So ich habe alle Punkte abgearbeitet. Die Antworten sind unten, aber viel schlauer bin ich noch nicht.


    >Hmm...hast du genau geprüft, ob die einschlägigen Spulen im Startprozess des Gerätes (siehe dazu Manual) angesprochen werden?
    Es passiert beim Einschalten gar nichts, außer das das Lock Relais anzieht. Der Kreditknopf funktioniert nicht bzw. es wird kein Spiel gestartet. Durch manuelles betätigen der Relais konnte ich spielen und Punkte werden aufgezählt. Sobald die Kugel abgeht wird aber nicht der Bonus abgerechnet, also funktioniert meines Erachtens auch der Balltruhenschalter nicht. Die Bonusabrechnung konnte ich aber auch schon manuell erwirken, ebenso die Funktion der Balltruhenspule

    >Ein übler Bursche in diesem ganzen Kreis bei Bally ist das "Game-Over-Relay" (ein Interlock-Relay), bei welchem ich schon zig-mal dachte, dass da doch Kontakt sein muss...und nichts ging durch.
    >Wenn da schon Kontaktprobleme vorliegen, läuft der Rest erst gar nicht an.
    Das Relais kommt mir aktuell komisch vor. Wenn ich die oberen 3 Schalter durchmesse, habe ich an den beiden linken immer Durchgang auch wenn sie eigentlich auf sind. Als wenn ich irgendwo einen Kurzschluss hätte


    >Natürlich kann auch ne Spule defekt sein.
    Glaube ich nicht, da ich meines Erachtens schon alle zum Arbeiten gebracht habe

    >Es ist aber so, dass das Lock-Relay anzieht, wenn du den linken FliFi drückst, nachdem das Gerät am Strom ist? Und damit die Attract-Beleuchtung an ist?
    Ja, aber das zieht ohne den linken Finger schon an. Ich dachte die Funktion hat man irgendwann abgeschafft?

    >Bin der Meinung, in jenem Moment zieht dann auch das Game-Over-Relay an, weil dort der Lichtkreis "General Illumination" drüber läuft.
    Das tut es nicht, aber die GI ist an.

    >Mal geschaut, was anzieht, wenn die Spielfläche hochgeklappt ist?
    ja

    >Und: lief das Gerät, bevor du ihn erworben und transportiert hast, einwandfrei?
    ja

    >Und natürlich: auf lose Kabel etc. mittels Sichtprüfung gecheckt?
    ja
    Ich tue nix, ich will nur spielen
  • Hallo Hein.

    Hast du EM-Vorerfahrung?
    Schon mal andere Geräte außer dem Captain gehabt aus der EM-Ära? Und auch dran gebastelt oder mal komplett überholt?

    Das ist wichtig zu wissen, um deinen Erfahrungsschatz einschätzen zu können.

    Noch mal konkreter:

    Du schreibst, es wird nicht resettet beim Drücken des Starknopfes und die Kugel würde nicht ausgeworfen.
    Was genau passiert denn überhaupt, wenn du aus dem scheinbar im Attract Mode befindlichen Gerät (bei aufgebuchten Krediten)
    den Startknopf drückst? Gar nichts oder teilweise etwas?
    Läuft z. B. der Score Motor an, wenn du drückst?
    Hast du mal sämtliche TILT-Kontakte inklusive Tilt-Kugel und Tilt-Pendel geprüft, ob ev. geschlossen?
    Ich weiß jetzt aus der Ferne nicht genau, ob ev. SLAM-Tilt Kontakte an diesem Gerät dauerhaft geschlossen sein müssen oder geöffnet.
    Wenn dauerhaft geschlossen, kann Dreck oder Oxidation schon reichen, dass der Stromkreis nicht geschlossen wird, weil alles u. a. über jenen Slam-Tilt-Kontakt läuft. Hatte ich mal an einer Williams Kiste. Da ging gar nichts mehr. Nur eine ganz kleine Säuberung reichte, um die Kiste dann wieder in volle Funktion zu versetzen. Lernprozess....die Dinger checke ich jetzt immer und säubere immer.

    Du schreibst:
    "Die Bonusabrechnung konnte ich aber auch schon manuell erwirken, ebenso die Funktion der Balltruhenspule"

    Wie hast du das gemacht? Indem du die zugehörigen Relais manuell gedrückt hast?

    Ich würde an deiner Stelle auch sämtliche Kontakte an den Stepper Units prüfen auf richtige Justage und auch säubern/leicht anschmirgeln mit Stäbchen oder 600er Papier.

    Es kann auch empfehlenswert sein, wenn du dir sämtliche Kontakte des ScoreMotors genau in Augenschein nimmst. Dazu am besten die Kontaktbündel durch Lösen der beiden Schrauben abbauen. Deutlich einfacheres Arbeiten. Siff im ScoreMotor Kontakt lässt die Kiste auch einiges nicht mehr richtig machen.

    Leider ist Ferndiagnose am EM immer schwierig. Leider, leider...
    In Play: Einige tolle Kampf-Flipper. Besucht einfach mal pinballowners.com bei Interesse. Dort: Gorgar/Germany
  • Im Bereich EMs habe ich bisher keine Ahnung, also bitte Schritt für Schritt Anleitung.

    Nach dem Einschalten geht der Fliper in den Attract Modus und steht auf Game Over. Die Lock Spule zieht an. Das Drücken des Startknopfes bringt keine Funktion. Ich konnte alle Funktionen mit Hilfe des manuellen Betätigen der Relais hervorrufen. Tilt Schalter habe ich kontrolliert, ob einer dauerhaft geschlossen sein sollte muss ich prüfen.

    Gestern hatte ich Besuch welche Erfahrung mit Gottlieb EMs hat. Leider war der Fehler nicht zu finden und man empfahl mir, die Kontakte alle zu reinigen. das werde ich bald mal tun und dann auch die Relais neu beschriften. Es teilweise schwer zu erkennen welche Funktion sie haben.
    Ich tue nix, ich will nur spielen
  • Gut, dann hat man schon mal eine Basis.
    Vollkommen losgelöst von der Problematik beim Captain, solltest du dich unbedingt mit
    dieser elementaren EM-Anleitung beschäftigen....

    Link: taltmeyer.homepage.t-online.de/

    Diese war auch für mich seinerzeit ein optimaler Einstieg.

    Gottlieb EM ist nach meiner Auffassung am schwierigsten in den Griff zu bekommen, doch auch ganz anders
    aufgestelt als z. B. Bally.

    Ich würde jetzt an deiner Stelle den absoluten Schwerpunkt auf den Start-Zirkel legen und die in diesem Kreis
    involvierten Relais und Kontakte erst einmal genau prüfen bzw. "reinigen". Zur Reinigung/Anschleifen der Kontakte
    bei EM gibt es unterschiedlichste Auffassungen.

    In jedem Fall sind die entsprechenden Stäbchen hilfreich, die du besitzen solltest. Oder kleingeschnittenes 600er-Schmirgelpapier.
    Oder Wattestäbchen mit Alkohol. Oder, oder, oder....
    Aber KEIN Kontaktspray.

    Und ich würde jetzt an deiner Stelle den Score Motor checken und reinigen.
    Dabei manuell prüfen, ob alle Kontakte sauber schließen und öffnen, wenn du manuell (in die richtige Richtung!) die Walze drehst.
    Und dann unbedingt die Stepper Units und deren dort verbaute Kontakte.

    Lies bitte zunächst Taltmeyer, um dir ein Basiswissen zu verschaffen. Geht leider keine Weg dran vorbei und ist auf der anderen Seite
    auch hochinteressant und aufschlussreich. Dort sind auch die Startzyklen der verschiedenen EM's gut beschrieben.

    Hat dein Captain die 100.000 Punkte - Tröte (Over the Top), die dann auch anspricht, wenn du das entsprechende Relais mit der Blinklampe
    manuell betätigst?

    Bis die Tage...
    In Play: Einige tolle Kampf-Flipper. Besucht einfach mal pinballowners.com bei Interesse. Dort: Gorgar/Germany
  • Benutzer online 2

    2 Besucher