Das Team vom Pinballz.net wünscht allen

Eine geruhsame Adventszeit,
F r o h e   W e i h n a c h t e n   und
Einen guten Rutsch in's neue Jahr!

Bally Playboy Scheunenfund - Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bally Playboy Scheunenfund - Hilfe

    Hallo zusammen,

    bin neu hier und seit kurzem Besitzer eines Bally Playboy Scheunenfundes. Flipper ist mechanisch voll in OK, habe aber hier noch ein paar spezielle Fragen:

    1. Für die Backbox gibt es keinen Schlüssel mehr :-(. Bleibt wahrscheinlich nur das Schloss aufbohren übrig. Davor habe ich aber etwas Angst, da das Schloss ja an der Scheibe anliegt bzw. die Scheibe hält. Hat hier jemand Erfahrungen oder Tipps? Anbei ein Bild vom Schloss!

    2. Sehr viele Lampen sind defekt. Weiß jemand genau welche und wie viele Lampen ich benötige? Vermute mal GE#44 und GE#89?!? Würde diese gerne schon im Vorfeld bestellen!

    3. Würde gerne auch die Spielfläche reinigen, gibt es hier Tipps welches Mittel ich einsetzen sollte bzw. was sonst noch zu beachten ist dabei?

    Auf meinem Plan stehen Flipper reinigen, Lampen ALLE ersetzen, Gummis ersetzen, Spielfläche reinigen. Sonst ein wichtiger Punkt den ich beachten sollte?

    Schon mal VIELEN DANK für Eure Hilfe

    Iron

    Ps.: Deutsche Anleitung und auch alle Schaltpläne sind für den Bally Playboy vorhanden falls jemand auf der Suche ist!
    Bilder
    • 20181113_193226.jpg

      2,2 MB, 4.032×1.960, 5 mal angesehen
  • Moin,
    erstmal herzlich willkommen bei den Gestörten (so nehmen zumindest mich meine Bekannten und Familienangehörigen aufgrund des Hobbys wahr)! :yeahh: :thumbsup:
    Schloss aufbohren (scharfer, nicht zu großer Metallbohrer) ist abgesehen von den Geräuschen gar nicht so schlimm, wie man meint.
    Bevor du zur Bohrmaschine greifst, schau aber noch einmal ganz genau vorne im Cabinet (Nähe der Kassentür oder auch direkt an der Kassentür) nach, ob da nicht doch der Schlüssel für die Backbox hängt. - Da WÜRDE er eigentlich hingehören. :cowboy:
    Mit den Lampenbezeichnungen liegst du schon richtig. Ob da jetzt mehr Glassockellampen oder welche mit Bajonett verbaut sind, bin ich aktuell etwas überfragt - wahrscheinlich beide Sorten (100er-Packs sind bezahlbar).
    Gummisatz kaufst du am einfachsten in einem der Flippershops, die auf der Startseite des Forums verlinkt sind.
    Saubermachen ist gerade bei älteren Flippern nicht ganz ohne (viele Mittel greifen die Farben an). Darum teste lieber erstmal an einer nicht so leicht zu sehenden Ecke.
    ICH nehme zum Saubermachen gerne Fensterreiniger oder Dr. Becher Fettlöser (gibt es u.a. bei Metro im Gastrobedarf). Letzterer ist aber auch mit Vorsicht zu genießen, also zügig wieder abwischen und wie gesagt erstmal an unauffälliger Stelle testen.
    Wenn etwas STARK von Nikotin vergilbt ist, dann kann auch Red Devil (gibt es auch in Flippershops) helfen, aber da ist erst recht Vorsicht angesagt, sonst ist nicht nur der Gilb, sondern auch die Farbe weg. X2(
    Berichte mal von deinen Fortschritten, dann bekommst du bestimmt gute Unterstützung,
    Christian
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • Hallo nochmal,

    erst mal DANKE Euch 2 für die Antwort!

    @Duffy

    Okay, Schloss aufbohren eh nur ganz Vorsichtig, ist klar! Bekomme ich dann auch den Riegel so bewegt das ich die Scheibe rausnehmen kann? Hab natürlich innen und außen alles nach dem Schlüssel abgesucht, leider ohne Erfolg.

    Reinigen der Spielfläche habe ich auch schon an Scheibenreiniger gedacht, will halt nix "scharfes" benutzen da das Spielfeld echt noch sehr gut aussieht bis auf den Schmutz.

    Die Elektronik, wenn ich ihn offen habe, werde ich mit einem Pinsel + Staubsauger reinigen, so zumindest mein Plan. Die Kontakte säubern und ggf. etwas Kontaktspray.

    Gummisatz habe ich einen für den Playboy gefunden, knapp 13 Euro klingt fair, oder?

    LCD Displays gehen bis auf eines, welches allerdings beim Selbsttest auch funktioniert, also vermutlich nur ein Kontakt Problem!

    @sunshine

    Okay, das war auch meine Vermutung mit den GE44 Lampen! Weißt Du zufällig wie viele ich benötige? Aber denke mal mit einem 100er Pack kann ich nicht viel falsch machen, oder?
    Benötige ich auch "Flasherlampen"? Diese wären dann vermutlich welche vom Typ GE89?

    Wie komme ich am einfachsten an die Lampen die im Spielfeld bzw. auch in den Schlagtürmen verbaut sind?

    Ich sage wieder mal vielen Dank für Eure Hilfe!

    Iron

    Ps.: Ich hänge mal ein paar Bilder vom jetzigen Zustand dran. Nur transportiert, von außen gereinigt und natürlich mal angespielt, Mechanik funktioniert, auch wenn z.B. die Schlagtürme mehr Power haben könnten :)
    Bilder
    • 20181114_174638.jpg

      1,76 MB, 1.960×4.032, 15 mal angesehen
    • 20181114_174643.jpg

      1,94 MB, 1.960×4.032, 12 mal angesehen
    • 20181114_174648.jpg

      1,83 MB, 1.960×4.032, 9 mal angesehen
    • 20181114_174654.jpg

      1,68 MB, 1.960×4.032, 8 mal angesehen
  • Grüß DIch und willkommen im Forum bei den ....

    Schöner Fund! Glückwunsch!

    Betreffend der Reinigung gibt es viele ähnliche Threads aus der Vergangenheit
    z.B. Bally Beat The Clock Playfield
    oder auch
    HARTE Reiniger

    Viel Spaß & Grüße aus K 8) ln

    Lutz
    Seit 1980 meine Nr. 1 :love: Mata Hari :love: Ich wollte doch eigentlich nur mal wieder flippern!
    Mitglied in der :GPA flipperverein.de und im Flipper-Sportverein Austria [IMG:http://www.flipper-sv.at/images/logo/liga/mitglied.png] flipper-sv.at

    "Wenn es nicht wichtig ist zu siegen, warum werden dann die Punkte gezählt?" - Ltd. Worf in STtnG - Episode 41
  • Herzlich willkommen bei uns.

    Die GE44 Lampen haben 2Watt. Ich nehme lieber die GE47 mit 1watt. Sie sind fast genauso hell und schonen die Elektronik. GE89 sind in den Bally EEs nicht verbaut

    Du kannst zum Wechseln das Plafield hoch klappen und die Birnen Wechseln. Für die Bumper muss Du lediglich die 2 Schrauben auf dem Bumper lösen.

    Die Platinen kannst Du auch mit Isopropanol und einer weichen Bürste reinigen.

    Wenn das Schloss aufgebohrt ist, kannst Du in der Regel schon die Scheibe rausnehmen. Ansonsten kannst Du mit dem Finger oder einem Schraubendreher durch das Loch und den Riegel bewegen.

    Die Displays könnten eine Macke haben. Die Segmente sehen auf den den Fotos sehr hell aus. zumindest Display 3 hat eine Macke. Eine schöne RepAnleitung gibt es hier:
    pinwiki.com/wiki/index.php?tit…ly/Stern#Display_problems

    13€ sind ok für einen Gummisatz. Warte noch mit der Bestellung, da kommt noch mehr zu. Ggf. solltest Du die Kontakte an den Flipperfingerspulen tauschen und an den Flipperknöpfen. Auch mal Fotos davon.

    Ansonsten ein sehr schönes Gerät mit dem Du Spass haben wirst.

    Heinz
    Ich tue nix, ich will nur spielen
  • Guten Morgen,

    @Pink Panther

    Danke für die Links, werden mir beim reinigen sehr helfen! Denke das ich das relativ gut hinbekomme, möchte natürlich auf jeden Fall vermeiden etwas kaputt zu machen :/

    @Hein

    Danke für die vielen Tipps. Gerade was die Displays betrifft. Display 3 hat auf jeden Fall eine Macke, hab auf jeder Zahl immer eine "Halbe 1" stehen. Display 4 geht komischer Weiße im "normalen" Spielbetrieb nicht, funktioniert aber im Testmodus ohne Probleme?!?! Kontakt? Wenn Display tauschen dann am besten alle 4? Wobei die ja schon auch 30 Euro pro Stück kosten!

    Hab gestern die erste Bestellung abgedrückt, so das ich mich am Wochenende hoffentlich an die Arbeit machen kann! Hab auch einen Elektriker zur Hand der die Elektronik checkt und mir ggf. mit Rat und Tat zur Seite steht!
    Aber denke das ich nach und nach auch noch andere Teile ersetzen muss. Will aber das "Original" erhalten, also auch keine komplette Restauration! So was wie auf LED umbauen kommt definitiv nicht in Frage!

    Nochmal <3 DANKE <3 an alle, hoffe das ich mich am Wochenende dran machen kann! Halte Euch hier natürlich auf dem laufenden, auch mit ein paar Bildern :thumbsup:

    Wobei ich fast glaube, das ich nach dem Wochenende mehr Fragen im Kopf habe und Euch weiterhin belästigen werde ?( :?: :saint:
  • Iron schrieb:



    Die Elektronik, wenn ich ihn offen habe, werde ich mit einem Pinsel + Staubsauger reinigen, so zumindest mein Plan. Die Kontakte säubern und ggf. etwas Kontaktspray.
    Kleiner Hinweis noch zum Thema Kontaktspray:
    Das würde ich weglassen, da zumindest die Sorten Kontaktspray, die ich kenne, alle Rückstände hinterlassen, die eher hinderlich, als positiv sind.
    Reinigen mit Isopropanol ist ok, da das vernünftig verfliegt, Kontaktspray und Öl jedweder Art kommt mir nicht in den Flipper. :cowboy:
    Viel Erfolg - der Flipper sieht für einen Scheunenfund SEHR gut aus,
    Christian
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • Noch ein paatr Bally Tipps

    Sehr oft sind die Lampen nicht defekt sondern sie Sockel und die Lampen vergammelt. Mit Dremel oder Schleipapier kann man da was machen.
    Oft habe ich auch schon die Hülse mit dem Gehäuse zusammengelötet wenn die sich drehen.

    Was anderes was man schon auf den Bildern sieht: Mal alle Displays raus und alle Pins vorsichtig nachlöten (keine Kurzschlüsse machen) - die Lötstellen sind oft gerissen und dann zeigen die Unsinn an.

    Auf jeden Fall die CPU checken und wenn der Akku noch draufgelötet ist diesen runter nehmen und mit Draht absehen (isoliert) oder durch Goldcap ersetzen

    Martin (der einige Bally EEs hat + Teststand)
    Live Long and Prosper
  • Hallo Freunde,

    brauche dringend noch einmal Eure Hilfe.

    Habe alles gereinigt und alle Lampen gewechselt. Nun habe ich das Problem das der Flipper nicht mehr startet.

    Einschalten am Hauptschalter, alle Lampen gehen an, LED auf der MPU blinkt 2 Mal, danach macht er nichts mehr!

    Meines Wissens sollte die LED dann noch 6 mal blinken und die Startmelodie ertönen.

    Macht für mich den Eindruck als das ein Schalter nicht in der richtigen Position ist, Tilt oder so?

    Hat jemand einen Rat für mich?

    Hoffnungsvoll, Iron
  • Läuft wieder 8o

    Lag an einer Spule die nicht in der richtigen Startstellung war! :/

    Möchte hiermit noch mal allen für Ihre guten Ratschläge danken. Anbei auch noch ein paar Bilder!

    Die Displays gehen nächste Woche durch einen Leiterplattenprüfstand (habe gerade erfahren das mein Kumpel einen in der Firma hat :P ), danach sollten die kalten Lötstellen alle der Vergangenheit angehören!

    DANKE an alle, Weltklasse Community <3 <3 <3

    Greetings Iron
    Bilder
    • 20181118_163652.jpg

      1,83 MB, 1.960×4.032, 3 mal angesehen
    • 20181118_163656.jpg

      3,41 MB, 1.960×4.032, 3 mal angesehen
    • 20181118_163705.jpg

      1,05 MB, 1.960×4.032, 3 mal angesehen