Hilfe zum Highspeed /Bumper und Slingshots

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hilfe zum Highspeed /Bumper und Slingshots

    Hallo miteinander.Wie angedroht brauche ich Hilfe bei einem High Speed Flipper , welchen ich nach zehn Jahren Gefangenschaft aus einem dunklen feuchten Keller befreit habe.
    Ist ein Busserl überholungsbedürftig.
    Ich fang mal an —alle drei Bumper und Slingshots funktionieren nicht.Nicht im Spiel , nicht im Test.
    Wie gehe ich am besten vor?
    Ich entschuldige mich im voraus.Ich bin nicht mit den Fachausdrücken vertraut und werd oft dumme Fragen stellen.
    Danke schon mal
  • Moin,

    gegenruft ... ??? ... Sicherungen mit dem Multimeter überprüfen!

    Bzw. direkt tauschen, wenn der lange im Keller stand!

    Sicherungen für das prüfen ausbauen. Direkt Sicherungshalter mit kontrollieren. "Lose" oder Kontaktflächen verrostet / von Patina befreien.

    Stell mal Fotos von den Bumpern (von unten) und dem Inneren deiner Backbox rein.

    Kiste läuft aber "soweit"?

    Liegt den Spannung an den Bumpern an?

    Was hast Du denn daran schon gemacht?

    Grüße Lutz
    Seit 1980 meine Nr. 1 :love: Mata Hari :love: Ich wollte doch eigentlich nur mal wieder flippern!
    Mitglied in der :GPA flipperverein.de und im Flipper-Sportverein Austria flipper-sv.at

    "Wenn es nicht wichtig ist zu siegen, warum werden dann die Punkte gezählt?" - Ltd. Worf in STtnG - Episode 41
  • jap- Multimeter zur Hand

    Ok , erste Bestandsaufnahme:
    -eine 5A Sicherung defekt(Platine oben rechts)
    -eine Spule defekt(Slingshots)
    Hängen Bumper und Slingshots zusammen?
    -Batterien ausgelaufen ,Halter defekt.Aber scheint sonst nichts in Mitleidenschaft gezogen zu sein.

    zu deinen Fragen
    Habe bis jetzt nur die Gummis getauscht und mal entstaubt.Dann mal rumgedaddelt

    Ich besorge mir jetzt ein Batteriefach und ein paar Sicherungen.Und Lämpchen.Sehen teilweise schon sehr schwarz aus.Haben auch manch eine kontaktprobleme.
    Als Nächstes muss ich noch ans Display gehen.
    Anzeige Spieler 2 und 4 gehen nicht.Würde ich aber danach drangehen.Eins nach dem anderen.
    Danke schonmal und ich melde mich
  • hier noch die Bilder.

    auf einem sieht es so aus als ob dort mal ein Widerstand gewesen ist? W7 steht dabei.
    Könnt ihr damit was anfangen?
    Images
    • 70D0223B-8145-4C05-A954-091B9B9DCADC.jpeg

      3.03 MB, 4,032×3,024, viewed 15 times
    • 87BD4F8A-E5DC-490C-A76D-0792AF7691B7.jpeg

      3.56 MB, 4,032×3,024, viewed 17 times
    • FF6D127C-BFDF-47A1-A52A-68F6C7EB7B68.jpeg

      4.71 MB, 4,032×3,024, viewed 16 times
    • 4066F744-9178-4CE6-A926-31B1A8CF37ED.jpeg

      3.24 MB, 4,032×3,024, viewed 12 times
    • 8E48915A-6CAD-4490-83E5-34B2CA2B0A05.jpeg

      2.94 MB, 4,032×3,024, viewed 12 times
    • 0C854EEE-E327-46B3-903D-336AAD31858C.jpeg

      2.87 MB, 4,032×3,024, viewed 12 times
    • FE15452C-591D-4CB7-987E-5F3D558F309E.jpeg

      2.34 MB, 3,024×4,032, viewed 18 times
  • An den Bumpern war jemand dran. Die sind imho falsch verkabelt. An den Zählschaltern muß ein dünnes grünes und ein weißes beideFarbkodiert anliegen. Am ersetne sehe ich hier 2x weiß farbkodiert. Die andere Seite mit den direkten Inputs sieht auch komisch aus.

    W7 rausgeknipst = deutsche Anzeige.

    Oben in der Mitte am batteriehalter ist ein kleiner Säureschaden. Da liegen Leiterbahnen fü das Display in der Nähe also Halter rausknipsen und etwas reinigen. Nicht am Stück auslöten.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Schmunzelmonster wrote:

    ... , welchen ich nach zehn Jahren Gefangenschaft aus einem dunklen feuchten Keller befreit habe.
    ...
    :D
    Was hast Du erwartet?
    Dafür ... sieht der doch nicht so schlecht aus! Und falls dass das Einzigste bleibt ... :thumbup:

    Wie steht der den sonst da?

    - Batteriefach ... schau das du ein geschlossenes nimmst ... und Kabel in der Regel verlängern, um das wirklich außer Reichweite von Platinen zu bekommen. Bei Batterien scheiden sich die Geister ... nehme selber recht preiswerte und wechsle alle 2 Jahre.

    de.rs-online.com/web/p/batteri…BEgINEfD_BwE&gclsrc=aw.ds

    Viel Erfolg & Grüße

    Lutz
    Seit 1980 meine Nr. 1 :love: Mata Hari :love: Ich wollte doch eigentlich nur mal wieder flippern!
    Mitglied in der :GPA flipperverein.de und im Flipper-Sportverein Austria flipper-sv.at

    "Wenn es nicht wichtig ist zu siegen, warum werden dann die Punkte gezählt?" - Ltd. Worf in STtnG - Episode 41
  • Nein, ich beklage mich nicht. Meine Kinder haben einen Heiden Spaß mit sowas im Urlaub gehabt. Und ich hab mir gesagt, irgendwann... :thumbsup: .
    Und dafür, was der mich gekostet hat—werdet ihr von mir keine Beschwerden hören.
    Im allgemeinen finde ich ist er echt gut in Schuss. Soweit ich das beurteilen kann.Das Dinge ist fast 40Jahre alt!!!Finde mal Elektronik in dem Alter :D .
  • Die Platine sieht noch gut aus. Externer Batteriehalter nervt nur und selbst ein geschlossenes Gehäuse suppt dir durch. Neuer Batteriehalter rein und 3 Lithium Batterien dann ist Ruhe.

    Normale Batterien sind heute nur noch zum Entsorgen gut. Laufen schon aus wenn man Sie nur schief anschaut.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • frg wrote:

    Die Platine sieht noch gut aus. Externer Batteriehalter nervt nur und selbst ein geschlossenes Gehäuse suppt dir durch. Neuer Batteriehalter rein und 3 Lithium Batterien dann ist Ruhe.

    Normale Batterien sind heute nur noch zum Entsorgen gut. Laufen schon aus wenn man Sie nur schief anschaut.

    FRG
    Ja, "nervig" sind auch die externen Halter immer noch.
    Klar suppen die dann u.U. immer noch, aber nicht über die Platinen.

    Und neue Batterien zum Entsorgen ...gefühlt im Gegensatz zu früher ja!

    Selbst "Markenware" (Varte/Duracell) ist teilweise nicht besser als der billige Jacob! Hatte auch schon nach Stiftung Warentest eingekauft, ... Griff ins Klo!
    Wie geschrieben, bei mir max. 2 Jahre drin ... und das kann aus eigener Erfahrung (mein Addams ;( , mit Varta-Batterien! :cursing: ) schon zu lange sein!

    Aus "Schiss", teilweise aus Pins 25-30 Jahre alte, funktionierende Batterien (kein Lithium!) ausgebaut, obwohl die nicht ausgelaufen waren.

    Welche Erfahrungen hast Du denn mit den (etwas teureren) Lithium? => Wie relativ ist den bei dir "Ruhe" ??
    Hast Du eine Empfehlung bezüglich der Marke?
    Das regelmäßige tauschen (Weihnachten-Neujahr) ist ja schon was lästig. Wäre froh wenn ich das etwas minimieren könnte.

    Grüße Lutz
    Seit 1980 meine Nr. 1 :love: Mata Hari :love: Ich wollte doch eigentlich nur mal wieder flippern!
    Mitglied in der :GPA flipperverein.de und im Flipper-Sportverein Austria flipper-sv.at

    "Wenn es nicht wichtig ist zu siegen, warum werden dann die Punkte gezählt?" - Ltd. Worf in STtnG - Episode 41
  • Pink Panther wrote:

    Welche Erfahrungen hast Du denn mit den (etwas teureren) Lithium? => Wie relativ ist den bei dir "Ruhe" ??Hast Du eine Empfehlung bezüglich der Marke?
    Das regelmäßige tauschen (Weihnachten-Neujahr) ist ja schon was lästig. Wäre froh wenn ich das etwas minimieren könnte.

    Grüße Lutz
    Moin Lutz,
    ich habe sehr gute Erfahrungen mit Energizer Ultimate Lithium AA Batterien gemacht.
    10 Stück davon kosten bei Ebay zwischen €13 und €14 - also im Verhältnis zur geplanten Laufzeit SEHR günstig.
    In meinen Flippern sind mittlerweile ausschließlich diese Lithium AAs oder NVRAM-Adapter - dann brauchst du natürlich gar keine Batterien/Akkus/Goldcap-Kondensatoren mehr.
    CU,
    Christian
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Gorgar - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • Gearsen wrote:

    Mit NVRAM-Adapter läuft aber die Uhr nicht mehr weiter, oder?

    Das wäre keine Option für meinen Scared Stiff, denn dann kann ich doch nicht mehr genau sehen, wann ich das letzte Mal die Spinne voll abgeräumt habe!
    Nee stimmt,
    aber erstens ist das bi den meisten Flippern irrelevant (Scared Stiff ist da mit TZ und wenigen anderen eine Ausnahme) und zweitens waren schon mal EIGENTLICH Varianten in Arbeit, die die RTC unterstützen sollten, aber diese scheinen aktuell leider auf eis zu liegen.
    Recht weit war wohl IngoK, der aber nach seinem Brand nichts mehr gemeldet hat..
    CU,
    Christian
    Ball in Play
    Game Over: Take5 - 8Ball - Gorgar - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • > Welche Erfahrungen hast Du denn mit den (etwas teureren) Lithium? => Wie relativ ist den bei dir "Ruhe" ??
    Die Whitestars ohne Tournament haben einen CR2032 Knopfzellenhalter bekommen. Godzilla hält seit ca. 4 Jahren die Daten mit so einer.
    Die anderen seit ca. 2 Jahren und kein Problem.

    > Hast Du eine Empfehlung bezüglich der Marke?
    Ich kaufe Energizer Ultimate Lithium. Ist aber ansonsten wahrschenlich relativ egal.

    NV Adapter kosten prinzipiell nicht so viel. Allerdings muß dazu das Ram ausgetauscht werden. 99% der Leute beschädigen eine Platine schon beim Auslöten eines Widerstandes. Ich habe schon mehr als eine gesehen die vorher mint und nach Tausch des Rams angebastelt war. Insofern empfehle ich die grundsätzlich nicht. Schon schlimm genug wenn Lötaugen beim Batteriehaltertausch rausgerissen werden. Auch das sehe ich immer wieder aber ist zumindest einfacher zu reparieren.

    WPC ohne Uhr geht gar nicht also würde ich die dort nie einbauen..

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Same here: Meine WPC haben alle je drei Energizer Ultimate Lithium AA (Mignon) erhalten und laufen damit auch schon (erst) ca. drei Jahre ohne Probleme.

    "WPC ohne Uhr geht gar nicht also würde ich die dort nie einbauen.."
    Definitiv! - Ich mache auch, wenn möglich, die Datum-/Uhrzeit-Anzeige im Attract-Mode immer an. Die WPC-Uhren haben auch kaum bis gar keinen Drift. Nur Sommer-/Winterzeit-Umstellung nervt...

    LG
    Gearsen
    In play: Scared Stiff, Spider-Man Red, Black Rose, Grand Prix (Stern)
    Gone: Johnny Mnemonic :(
    My Twitch profile: https://www.twitch.tv/gearsen
  • Hallo Schmunzelmonster.

    Ich bin nagelneu hier im Forum und fange gleich mal an zu nerven...

    Seit ein paar Tagen steht unser seit vielen Jahren vernachlässigter High Speed bei mir in der Garage.
    Und ebenso alle 3 Bumper und beide Slingshots ohne Funktion...

    Hast Du ein paar Tipps, was bei Dir im Argen war?

    Grüße und Danke,
    Arnold
  • dasoe wrote:

    Hallo Schmunzelmonster.

    Ich bin nagelneu hier im Forum und fange gleich mal an zu nerven...

    Seit ein paar Tagen steht unser seit vielen Jahren vernachlässigter High Speed bei mir in der Garage.
    Und ebenso alle 3 Bumper und beide Slingshots ohne Funktion...

    Hast Du ein paar Tipps, was bei Dir im Argen war?

    Grüße und Danke,
    Arnold
    Also bei mir war es die Sicherung.Wenn alle nicht fuktionieren., kann es vielleicht daran liegen
  • Hmh, der einfache Weg ist es also nicht..
    Auf der Netzteilplatine fehlte die Sicherung auf F4 - laut sys11-Handbuch zuständig für die Spezialspulen.
    Auf dem CPU-board hat sich ein Transistor verabschiedet (2N4401, soweit ich verstehe aus der Special-Spulenstufe).

    Nachdem ich versuchsweise eine Sicherung in F4 eingesetzt habe, zog der oberste Bumper auf Dauer an - also schnell wieder raus.
    Mein laienhafter Gedanke war, irgendein kluger Kopf vor mir hat die Sicherung raus genommen, damit die Spule auf Grund des defekten Transistors nicht abraucht.

    Elektronisch bin ich Laie, löten geht soweit. Was meint ihr: Ich wollte mir eine neuen Transistor besorgen und einlöten.
    Dann die Sicherung einsetzen und hoffen, daß im besten Fall alle 3 Bumper und beide Slingshots wieder laufen.
    Bin ich damit ungefähr auf dem richtigen Weg, oder zu naiv und lieber Finger weg??

    Ich habe alle Sicherungen und -sockel mit Multimeter geprüft, Kabel und Steckverbindungen auf Durchgang getestet.Die Kontakte an den Bumpern sehen auch i.O. aus.
    Die einzige Reaktion die der Flipper zeigt: beim Auslösen des linken Slingshots, zieht das Relais neben dem fehlenden Transistor an.

    Danke schon einmal für eure Hilfe, ich freue mich über jeden Tipp!