High Speed mit Soundproblem

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • High Speed mit Soundproblem

    Hallo zusammen,

    Ich habe ein Kleins Problem mit meinen High Speed. Der Sound (Geräusche, Stimmen, Signale, Hintergrundmusik) funktionieren nicht mehr...

    Alles hat damit angefangen, das der Stecker 3J8 auf der Power Supply weggeschmolzen war. Neuer Stecker inkl. Werkzeug für kabelquetschen besorgt und repariert. Funktioniert

    Bei der Reparatur ist mir aufgefallen, das Stecker 3J6 Pin 2 nur lose in der Befestigung war. Diesen habe ich ebenfalls nachgequetscht.
    Im Anschluss ist mir leider ein Fehler unterlaufen: Stecker 3J6 einen Pin nach recht versetzt und Gerät eingeschaltet.

    Seit dem gibt keinen sound mehr, , auch nicht in der Testeinstellung,sondern nur noch Rauschen. Der Poti im Carbinet funktioniert.
    Den poti habe ich dann auf CPU Board j16 geklemmt und ganz leise waren nur die Geräusche zu hören sonst nichts.

    Habe auch bei der Power Supply 3J5 und 3J6 nachgelöster. Waren Kälte Lötstellen vorhanden, allerdings ohne Erfolg. Immer noch kein Sound.
    Kann mir nicht vorstellen, auf der CPU die Soundroms U 24 , U9 421, 422 und auf Dem soundboard U5 defekt sind alle gleichzeitig ist eher unwahrscheinlich

    Viel mehr habe ich Stecker 3J6 zu J17 in Verdacht. Der Schaltplan von ipdb.org passt hier nicht mit der kabelbelegung überein....

    3J6 pin2 geht bei meinen gerät auf J 17 Pin 8
    Auch ist bei 3J6 Pin 14 belegt.
    Außen die grau und schwarz(je 3 x) passen die restlichen 3 Kabelfarben auch nicht.

    Die Stecker habe ich durchgemessen auf Durchgang. Funktioniert

    Hat. Jedem deine Idee?bin Ratlos

    Über Hilfewürdeich mich sehr freuen

    Danke
  • Da dürfte eigentlich den Platinen gar nichts passiert sein.

    Pin 2 sind die -12V. Wenn der auf 3 sitzt ist er mit Pin 6 den 12V kurzgeschlossen. Da Pin 6 aber dann auf Pin 7 sitzt sollte das nichts ausmachen.

    Miß mal bitte auf dem Netzteil die -12V und 12V nach. Vielleicht hat es F5 oder F6 erwischt. 12V sind um die 10.6 V Die -12V sind normal etwas höher aber können wenn etwas dran hängt auch ein bischen niedrig sein. Möglicherweise ist auch der Gleichrichter kaputt. Ich weiß nicht ob die 5V noch rauskommen wenn eine der Eingangssicherungen durch ist.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Danke frg

    Die Sicherungen habe ich auf Durchgang gemessen. Sind alle auf der power Supply OK.
    Könnte das Problem auch sein, wenn die 5V Pin auf J17 auf dem Cup Board eine kalte Lötstelle hätte?

    Sonst habe ich alles kontrolliert. De Stecker sind alle richtig angeschlossen

    Was ich heute Abend noch raus finden konnte:

    Den poti auf J16. Sound Test im Modi. Es gehen nur die Geräusche.1,3,5

    0,2,4,6,7 kein mucks.
  • noch etwas vergessen:

    Habe auch heute den die "erweiterte Diagnose auf dem CPU Board durchgeführt

    Sw 2 in den Anzeigen nichts. Systemfehler glaub ich

    SW 1 kein Tonsignal, nichts. Kann bedeuten, 5v nicht vorhanden, soundboard oder Kabel kaputt
    Und die 3 LED sind vor dem Test alle Dauer an, und danach nur noch die oberen beiden.

    Hoffe das es kein größtes Problem wird. Nur der Sound ist tot. Sonst geht alles

    Eine Idee?

    Danke im Voraus
  • Ich nochmal
    Lässt mir keine Ruhe
    Habe eben Stecker 3J6 abgezogen und gegen Masse gemessen. Alles da. -14V, +14 V, 3x 5V
    Netzteil I.O
    Danach habe ich auch J17 gegen Masse gemessen auch alles da.

    Was aber komisch ist, ist Messe ich von Stecker zu Stecker (gleiche V-Beledung) wird nichts angezeigt
    Bei Durchgangsprüfung ist je ein arkustisches Signal zu hören.
    Na gut, die 5V bzw 12 V kommen ja auf dem CPU Board an.

    Was kann nun kaputt sein, wenn der Sound nicht funktioniert?
    Die Soundroms auf der CPU und auch auf der Soundkarte?
  • Hallo

    Habe nochmal alle Stecker gemessen. 3J6 und J17 ist alles da (+-12V, 5V)
    Auch auf dem soundboard am Stecker J3 passen die Spannungen

    Bei dem "gepitschten Poti" auf J16 sind im Soundtest nur die Töne 1,3,5 ganz leise zuhören
    Auch wenn man den poti im ordentlich angeschlossen Zustand dreht, hört man deutlich lauter und leiser

    Auf dem CPU Bord habe ich ebenfalls SW 1 getätigt, kein Ton.
    Ich kann mich daran erinnern das vorher beim einschalten des Gerätes ein "pipp" zu hören war.Ist aktuell auch nicht mehr.

    Danke
  • Denkfehler. Pin 2 sind die -12V aber waren an Pin 3 12V angeschlossen. Also möglicherweise liegt der Fehler hier. Könnte einen 1458 erwischt haben. Ich glaube sonst hängt nichts direkt an den -12V.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • New

    MC1458 auf der CPU und auf der Soundplatine waren kaputt. Den MC1408 auf der Soundplatine hatte es auch erwischt. Dann noch ein bischen grober Pfusch am Batteriehalter u.a. fehlende Widerstandsnetzwerke und total angegammelten 6821 im Grünspansockel und es war eine vom Werk aus modifizierte 11a CPU mit eingelöteten Dioden statt dem 7 Segment Display. Ziemliche Bastelstunde(n) :)
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.