Nitro Ground Shaker interlock Switch / Kassentürschalter

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Nitro Ground Shaker interlock Switch / Kassentürschalter

    Hallo liebe Flippergemeinde ,

    nachdem ich über 2 Jahre mein Projekt schleifen lassen habe , bin ich endlich wieder dabei meinen Nitro Ground Shaker fertig zu stellen .
    Kleines Problem habe ich - der Kassentürschalter war nicht vorhanden und ich wollte ihn jetzt einlöten .
    Und da habe ich jetzt 4 Kabel :

    Blau / Schwarz gehören zusammen
    Weiß
    Braun

    Welcher Braun oder Weiß geht auf NO bzw NC .

    Naja , kann ich natürlich , wenn er läuft ausprobieren und umlöten , aber ich denke einer von Euch kann mir gleich die richtige Lösung sagen .

    Vielen Dank

    Schöne Grüße Rüdiger
  • Hallo Rüdiger,

    ist es Dein Ernst dass Du diesen Schalter wirklich einbauen willst.
    Ist das nervigste überhaupt, dass der die 230V unterbricht und man nix testen kann wenn Tür auf.
    Habe den bei all meinen Bally EE aus der Zeit entweder ausgebaut und nach hinten gelegt mit einer
    mechanischen Dauerbetätigung (alte Sicherung einschieben)
    Oder er ist ganz rausgenommen.
    Wenn ich mal wieder zu meinen Pins kommen kann ich nachsehen,
    aber vielleicht hat ja wer einen Pin zuhause.

    Martin
    Live Long and Prosper
  • Hallo Martin / Flipperfreunde ,

    vielen Dank für die Antwort - leider komme ich bei dem Schalter nicht weiter .
    Ich bin mir nicht mal ganz sicher ob ich überhaupt den richtigen Schalter bestellt habe .
    Ich habe einen Bally Wechselschalter bestellt - ( COM - NO - NC ).
    Ich dachte nicht so schwer - 4 Kabel ( Blau -Schwarz -Braun -Weiß ) - 3 Kontakte am Stecker - naja nachdem ich gestern Abend mit meinen Kumpel ( Elektriker ) alles möglich probiert haben ( div male die Haussicherung rausgeflogen ?( )
    komme ich nicht recht weiter , weil ich auch nicht in meinen Unterlagen bzw im WWW den Schalter finde .

    Vielleicht kann mir jemand sagen wie ich die 4 Kabel verdrahte - lasse den Schalter auch gern weg .

    Der Flipper sollte baugleich sein mit dem Silver Mania , Rolling Stones , Mystic , Viking - denke auch bei anderen EE Ballys ist da ähnlich .

    Viele Grüße

    Rüdi
  • Der hat diesen Schalter irgendwo im Schaltplan. Aber ich meine für die US Version. Du müsstest mal
    Schauen wo die Kabel
    Herkommen, denke vom Netzschalter. Normal sollte der Schalter zwischen dem Netzfilter und der Servicesteckdose liegen. Aber bei dem Gerät wäre mir das neu. Evtl hat der nur den Halter. Und es war nie einer verbaut. Warum sollte man Ihn rausbauen.!!!!!! Aber beim Messen Vorsicht!!!!!! Wechselspannung
  • so jetzt habe ich den Schalter herausgelassen - die Kabel verfolgt vom Powerschalter zu den Anschlüssen vom interlock Switch und habe jetzt Schwarz mit Braun - Weiß mit Blau verspleißt .
    Ok, jetzt läuft alles soweit stabil- macht Licht und Sound - die Spulen laufen im Test - leider geht der Flipper nicht ans Spiel - aber da eröffne ich lieber ein neues Thema :) Vielen Dank an alle .
  • er sollte 3 Tilt haben. Den Slam an der Kassentür. Der sollte offen sein. Der Plumb Tiltpendel. Da sind alle Kabel dran sicherlich. Und der Rolltilt. Der hat auch einen kurzen?????? Der Schalter am Ende des Roll tilt? Denke es könnte der slamtilt geschlossen sein.
  • Genau, an der Kassentür, leider ein Riss in der Handyscheibe. Da kommen schonmal komische Sätze. Prüfe mal an den 3 Tiltschalter ob die Dioden ok sind. Hast Du an dem Creditknopf einen Kondensator???
    viele schneiden die Kondensatoren ab. Sie dienen der Signalverlängerung. Die Hersteller haben sich aber was dabei gedacht. Wenn Du Dir in anderen Foren noch Hilfe suchst kommt der Tipp gerne mal. Dann mache da auch wieder welche dran die darauf passen. Sonst kommen die Kisten auch mal gerne durcheinander. Auch wenn Sie kaputt sind.
  • Ich glaube nicht, dass viele meiner Ballys (noch) einen Kondensator am Startknopf haben.
    In jedem Fall ist der erstmal nicht notwendig um den Flipper zum Laufen zu bringen - er hilft nur zu einem sicheren Betätigen des schalters - ein fehlender Kondensator löst aber keine Phantomschalter aus oder sowas .. ein vorhandener defekter Kond. dagegen schon.


    Martin
    Live Long and Prosper