150 Jahre Flippergeschichte

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • 150 Jahre Flippergeschichte

    Moin zusammen,
    meine Bankberaterin (ja, es gibt schon manchmal verwunderliche Quellen) wies mcih gerade darauf hin, dass ANGEBLICH vor genau 150 Jahren der erste (Vorläufer-) Flipper erfunden und zum Patent angemeldet wurde. :yeahh:
    Wikipedia lässt sich zu diesem Thema zwar etwas ungenauer aus, aber laut ihrer Aussage wurde über "150 Jahre Flipper" heute Morgen sogar im Frühstücksfernsehen berichtet
    Da sage mal einer, er sei schon "quasi seit Beginn" im Thema. :christmas:
    Da dieses Unterforum "EM-Pinball vom Anfang bis 1977" heißt, ist diese Meldung hier dann wohl genau richtig aufgenommen,
    Christian
    Ball in Play
    Game Over: Camelot - Take5 - 8Ball - Gorgar - Centaur - Centaur2 - Fire! - F-14 - SoF - Ww - 2x BK2k - Simpsons - FH - TM BoP - FT - HS2 - STTNG - NF - WCS94 - WD? - Bw - JY - 2x NBA FB - MB - 2x RfM - RCT - Sopranos
  • 150 Jahre oder PIN Ball 90 Jahre oder auch Flipper seit 74 Jahren; alles nett und auch interessante Geschichte. Auch prima, dass noch darüber berichtet wird.

    Die Gegenwart macht mir jedoch etwas Sorgen. Das Flipperleben liegt seit 1 1/2 Jahren im Winterschlaf und es besteht die Gefahr, dass die Attraktivität schwindet.

    Gleichzeitig explodieren die Flipperpreise extrem für Gebrauchtgeräte und auch für die Neuen, nicht nur durch den vorübergehenden Strafzoll, haben kräftig angezogen.
    Zusätzlich wird durch Rohstoffmangel bei JJP und STERN die Produktion gedrosselt.
    Der GPA Vorstand ist im regelmäßigen Kontakt und das Thema RESTART ist auf der Agenda.
    Größter Knackpunkt, und es wird eher schlechter als besser, die Verfügbarkeit von Geräten. Immer weniger Sammler geben wegen des hohen Wertes ausreichend Geräte raus.

    Eine wirklich gute und tragfähige Lösung haben wir noch nicht gefunden.

    Ich lade euch daher gerne zum Brain-Storming : „Zukunft des Flipperns“ ein.

    TTH

    PS & @ admins : Falls das jetzt explodiert, können wir das ja auch als neues Thema aufmachen
  • Hall0 Thilo,
    das sehe ich ein wenig anders. Die Preise mögen zwar explodieren, aber das wird sich auch wieder ändern.

    Bzgl Neustart sehe ich bei uns im Verein (freeplay.ruhr) eine große Lust der Besucher wieder zu uns zu kommen. Ja wir hatten 15 Monate kaum Besucher, aber ich bin der festen Überzeugung das wir an den Zahlen aus März 20 wieder anknüpfen können. (100 zahlende Besucher an einem Tag). Nicht mehr an einem Tag, aber dafür mehr über den Monat verteilt.

    Wir sind zudem in regelmäßigem Austausch mit den Electric Friends und Insert Coins und machen gemeinsame Aktionen (3 Automaten ins Deutsche Kinderschmerzzentrum auf dem kurzen Dienstweg für 6 Monate). Die Ausgeflippt hat 2019 bestimmt auch nicht das letzte Mal stattgefunden. Weiterhin gibt es mit anderen Vereinen Informationsaustausch.

    Ich sehe ein großes Potential einen größeren Personenkreis zu erschliessen und tolle Veranstaltungen zu machen und den Flipper am Leben zu erhalten. Zu den 150 Jahren werden noch einige dazu kommen.

    VG Heinz
    Ich tue nix, ich will nur spielen
  • Ja, immer gut wenn Pins positiv in Funk & Presse. Auch wenn da spezielle Details was ungenau sind.
    Im Prinzip sind die Bagatellspiele ja nur eine Art des heutigen Skillshoot bei den modernen Flippern.

    Der Vollständigkeit halber
    en.wikipedia.org/wiki/Montague_Redgrave
    patents.google.com/patent/US115357A/en

    Obwohl ein schier unerschöpfliches Thema:
    Hier mal ein Link auf 1760 US Patente (auch von M.Ritchie, Kordek, Gottlieb, ...) die mit dem Flippern zu tun haben.
    Von den Anfängen, bis Heute!
    Einschließlich bürstenlosen E-Motor.
    patents.google.com/?q=A63F7%2f025&q=A63F7%2f027&page=29

    Grüße Lutz
    Seit 1980 meine Nr. 1 :love: Mata Hari :love: Ich wollte doch eigentlich nur mal wieder flippern!
    Mitglied in der :GPA flipperverein.de und im Flipper-Sportverein Austria flipper-sv.at

    "Wenn es nicht wichtig ist zu siegen, warum werden dann die Punkte gezählt?" - Ltd. Worf in STtnG - Episode 41