Rollergames, meine 1. richtige Resto

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Rollergames, meine 1. richtige Resto

    Im Dezember habe dich den Wiederaufbau eines Rollergames begonnen. Inzwischen sind etliche Teile bereits funktionsfähig verbaut und in benutzbarem Zustand.
    Geschätzt 90 bis 95 Prozent der Spielfeldteile sind vorhanden.
    Was hab ich bislang in welcher Reihenfolge gemacht?

    Zunächst hab ich mich der BB-Technik zugewendet.
    Nachdem der Trafo funktionierte bin ich nach uns nach daran gegangen, die Bords zu testen und hochzufahren. Dabei zeigte sich, dass alles ausser dem Display funktionierte.
    Inzwischen ist ein Display eingetrudelt, so dass ich die BB einmal aufrüsten konnte.
    An den Trafo noch einen externen Schutzleiter ans Masseband und mutig eingeschaltet. Haussicherung flog, OK Sys11 und Einschaltstrom. EIn NTC eingelötet und 2. Versuch.....Yes, Yes.
    In Display stand "Rollergames" und dann Insert Coin.

    Fortan war ich damit befasst, das Mylar runter zu machen. Leider mussten erwartungsgemäß viele Insertdecals neu gemacht werden. Als das geschehen war, hab ich SprayMax 2K Lack in 7 oder 8 Schichten aufgebracht.
    Weil in der Zwischenzeit das Cab eintrudelte, hab ich alles mal zusammengesetzt. Das seht Ihr auf dem Foto.

    Vorab hatte ich die PF Verkabelung in GI, Switches, Controlles Lamp und Spulen getrennt. Ich bin mit der Remontage bei den Switches gestartet.
    Mit eingebauter Kassentür kam ich so ins Menü und konnte die Switches prüfen.

    Alle PF Switches, die nicht an Rampen sind, funktionieren.
    Das Cab hat inen neuen Lautsprecher erhalten und inzwischen hab ich auch neue Decals bekommen.
    Die kommen in Kürze drauf.

    Derzeit wird das Spielfld wieder bestückt mit den Posts, Rampen usw.

    Und da kommt die Frage an die Experten: Wie würdet Ihr weiter vorgehen? Ich habe mir gedacht, als nächstes die Spulen anzugehen. Hat den Grund, dass di GI und die gesteuerten Lampen zwar schön sind, aber nicht so essentiell. wie die Schalter und Spulen.

    Bei Interesse gibt es hier bald mehr.

    Grüße

    Rainer
    Images
    • RG-build.jpg

      1.37 MB, 2,796×4,506, viewed 6 times

    The post was edited 1 time, last by Flicflac ().

  • > Und da kommt die Frage an die Experten: Wie würdet Ihr weiter vorgehen? Ich habe mir gedacht, als nächstes die Spulen anzugehen. Hat den Grund, dass di GI und die gesteuerten Lampen zwar schön sind, aber nicht so essentiell. wie die Schalter und Spulen.

    Ich versuche den kompletten Kabelbaum 1:1 wieder aufzubauen. Die Kabel sind so verwinkelt das es nur Probleme macht wenn man zuerst Spulen mit oder ohne Kabel einbaut. So kann man dann gleich ausrichten. Nur die Flippereinheiten tausche ich komplett aus und schraube Sie zuerst rein.

    FRG
    Technische- und Reparaturanfragen per pm ohne vorherigen Forumsthread werden nicht beantwortet.
  • Users Online 1

    1 Guest