Royal Flush dreht nach Spielende Bonusrunden vom 1000er bis zum 5000er und fängt dann beim 1000er wieder an, dies endlos. Gibt Spiel nicht frei... und weiteres selbst verursachtes Problem.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Royal Flush dreht nach Spielende Bonusrunden vom 1000er bis zum 5000er und fängt dann beim 1000er wieder an, dies endlos. Gibt Spiel nicht frei... und weiteres selbst verursachtes Problem.

    Hallo zusammen

    Ich bin Thomas aus der Schweiz und bin neu hier im Forum.
    Ich habe seit 1983 einen Royal Flush (Baujahr 1976) bei mir zuhause. Habe in der Jugend viel gespielt, dann sicher 20 Jahre nicht mehr und der Flipper satnd im Keller.
    Vor ca. 6 Jahren wurde der Flipper komplett revidiert (nicht durch mich, sondern jemand der das Handwerk versteht) und der Flipper kam ins Wohnzimmer. Es wurde 2 Jahre fleissig gespielt und er lief tadellos.
    Durch den Tod meiner Frau ist mir die Lust zum spielen die letzten 4 Jahre vergangen. Nun habe ich ihn aber wieder angestellt und fast alles lief wie immer.

    Nun zum Problem:
    Das einzige Problem das er hat, ist das er nach dem zählen des Bonus 1000 - 5000 eine Endlosschleife macht. Das heisst nach den 5000er fängt er wieder bei den 1000er an und dies immer wieder.

    Ich habe mich hier mal versucht einzulesen, viele Berichte und Anleitungen zu den Gottlieb gelesen. Habe dann gedacht das es vielleicht am Bonus Count Unit liegen kann, aber der ist meiner Meinung nach, nach dem ersten 5000er wieder auf der Anfangsstellung.
    Habe mich bisher nie getraut, die Relais auch nur anzufassen in der Angst dass nachher noch weniger geht.
    Habe jetzt mal vorsichtig die Relaisreihe AX, BX,etc.. unten alle leicht betätigt um zu sehen ob die Kontakte auf und zu gehen. War meiner Meinung nach alles ok und ich habe nichts verändert.

    Aber jetzt kommt noch ein Fehler dazu.

    2. Problem.
    Ich kann ein Spiel starten, Kugel kommt aber auf dem Display kommen 2 Endzahlen. Ich kann spielen, aber sobald die erste Kugel runter ist, will er die zweite bringen (kommt auch) aber er geht auf Game Over und Flipper sind deaktiviert.

    Hätte doch die Finger davon lassen sollen, gut... aber jetzt ist es zu spät.

    Jetzt hätte ich eben 2 Fragen:

    Wenn der Bonus immer wieder neu gezählt wird, woran kann das liegen. Am Bonus Count Unit oder an eines der Relais? oder bin ich da ganz falsch?
    Und welches Relais habe ich aus der Form gebracht, das er nach der ersten Kugel jetzt Game Over bringt? Das Game Over Relais? Oder ist das jetzt zu naheliegend?

    Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich, wo ich die Probleme am ehesten zu suchen habe.

    Liebe Grüsse
    Thomas
  • So... das mit dem Game-Over nach der ersten Kugel hab ich hingekriegt. Das BX-Relais schloss nicht sauber bei den Kontakten. Mein eigenes Verschulden durch das probieren der Relais.

    Mittlerweile kann ich normal spielen, er zählt sauber zusammen und bringt auch die nächste Kugel. Es läuft alles super, bis ich mit den Targets in der Mitte Bonuspunkte sammle die erst am Schluss gezählt werden.
    Beim Bonuspunkte zählen kommt eine Endlosschleife aber nur beim Bonus.
    Liegt das an der Bonus Count Unit?

    Vielleicht hat ja doch jemand einen Tipp für mich.
  • Nochmal ich..

    Leider habe ich das Thema in der falschen Rubrik gepostet, vielleicht kann es ein Moderator in die Ruprik EM verschieben. sorry

    Als Hilfestellung, dass ich das alleine hinbekomme mal eine grundsätzliche völlige Anfängerfrage.
    Wo ist bei meinem Royal Flush die Bonus Count Unit?

    Nach allem wo ich mich eingelesen habe gibt es die Count Unit und auch die Bonus Count Unit.
    Die Bonus Count Unit gibt es beim Royal Flush entweder als normale Unit oder nur ein wenig grösser als ein normales Relais, was gerne verhockt aber gut demontierbar ist.

    Ich schau in mein Flipper und finde weder das eine noch das andere. ?( :S

    Ich hab mal ein paar Fotos gemacht.

    pinballz.net/index.php?attachm…1d56a9a4fb141f086c0ea5b0a

    Vorne rechts ist nach meinem Verständniss die Count Unit dahinter die verschiedenen Relais.

    Hier nochmal in gross. Das ist die Count Unit, richtig?
    pinballz.net/index.php?attachm…1d56a9a4fb141f086c0ea5b0a

    Dahinter die Bank mit den Relais

    pinballz.net/index.php?attachm…1d56a9a4fb141f086c0ea5b0a

    Wo befindet sich nun die Bonus Count Unit?

    Da wird ja wohl der Haken liegen, dass der Bonus immer wieder durchzählt.

    Danke für eine Antwort.
  • Hallo Globi,
    habe selber schon drei oder vier "Royal Flush" gemacht.
    Gleich zu Beginn muss ich dir leider mitteilen, dass insbesondere Gottlieb EM aus der Spätphase sehr anspruchsvoll sind, was eine
    Überholung und Wieder-Inbetriebnahme angeht.

    Aber: es ist machbar, wenn man sich richtig tief reinkniet! Good luck on your mission!

    Die Unit vorne rechts auf der Bodenplatte ist die "Coin Unit".

    Was die "Bonus Unit" am Royal Flush angeht, wirst du unterhalb der Spielfläche fündig.
    Gottlieb hat da ordentlich gespart und eine sehr kleine und filigrane Stepper-Unit eingebaut, die mit Mini-Zahnrad ausgestattet ist
    und so einen kleinen Plastiknase für die einzelnen Rillen des "Zahnrades".
    Wenn das Ding versifft ist oder nicht richtig steppt, dann wirst du regelmäßig Probleme beim Bonus Count-Down haben.
    Die Kiste tastet ja jedes Mal nach Kugelabgang die gesamte Bonusleiste ab (siehe man an den wandernden gelben Pfeilen...)
    und korrespondiert dabei mit den abgefallenen Relais der fetten Relais-Bank (ebenfalls unterhalb der Spielfläche).

    Wenn da zum Beispiel die Kontaktbündel, sowohl in Grundstellung als auch abgefallen, entweder dejustiert oder dreckig sind, wirst
    du dauerhaft Probleme beim Scoring haben.

    Und in dieser ganzen Maschinerie ist auch die Arbeit des Score-Motors mit involviert, der den ganzen Kram antreibt und natürlich dann auch
    das Endsignal erhält, um zur nächsten Kugel oder zum Game Over zu gehen.

    Könnte jetzt noch endlos schreiben, was da noch so alles involviert ist.

    Fazit: wenn du diese Kiste nicht von Grund auf überholst bzw. gründlichst checkst, wirst du die Problematik eher nicht in den Griff bekommen.
    Außer, du hast jahrelange EM-Erfahrung. Und selbst die kann einen bei Gottlieb in den Wahnsinn treiben.
    In Play: Einige tolle Kampf-Flipper. Besucht einfach mal pinballowners.com bei Interesse. Dort: Gorgar/Germany
  • Users Online 1

    1 Guest