Fun Stuff - Witze und absurdes

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • was man mit einem Handy alles machen kann...

    Samsung

    ...holländisch zu verstehen ist von Vorteil bei diesem Cartoon, aber auch so gut zu verstehen..
    ...a dutch cartoon but still easy to understand
  • So noch 2 zum Feierabend:

    Heute Morgen war ich beim Bäcker. Ich war 5 Minuten im Laden. Als
    ich wieder raus kam, stand da eine Politesse und schrieb gerade
    einen Strafzettel aus.
    Also ging ich zu ihr und sagte: 'Hören Sie mal, ich war nur gerade
    beim Bäcker.'
    Sie ignorierte mich und schrieb das Ticket weiter aus. Das machte
    mich etwas wütend und ich wurde etwas unbeherrschter: 'Hallo ?
    Sind Sie taub, ich war nur gerade beim Bäcker !'
    Sie sah mich an und sagte: 'Dafür kann ich nichts. Sie dürfen hier
    nicht parken und außerdem sollten Sie sich etwas zurückhalten !'
    So langsam ging mir das auf den Zeiger...
    Also nannte ich sie eine blöde Schlampe und sagte ihr noch, wo sie
    sich ihr beschissenes Knöllchen hinstecken könnte.
    Da wurde die auf einmal richtig stinkig und faselte etwas von Anzeige
    und Nachspiel für mich.
    Ich habe ihr dann noch gesagt, Sie sei die Prostituierte des
    Ordnungsamtes und könne, wenn sie woanders anschaffen ginge,
    wesentlich mehr verdienen.
    Sie zog dann unter dem Hinweis auf die nun folgende Anzeige wegen
    Beleidigung von dannen.
    .. Mir war das egal.....
    ..ich war ja zu Fuß da.

    ______________________________________________________________

    3 Schäferhunde beim Tierarzt.
    Fragt der erste den zweiten: "Und, warum bist du hier?"
    "Ach hör auf! Ich bin eigentlich ausgebildeter Wachhund. Gestern
    sollte ich wie immer das Haus bewachen. Da ist doch nebenan in
    Nachbars Garten diese superscharfe Pudelhündin. Tja, da konnte ich
    nicht anders: Rüber über den Zaun und ab um die Ecke mit ihr. Und als
    ich wieder zurückkomme, ist das Haus ausgeräumt. Jetzt soll ich
    eingeschläfert werden ...
    Und du?"
    "Ich bin ausgebildeter Blindenhund. Als ich gestern mit Herrchen
    unterwegs war, ist auf der anderen Straßenseite diese absolut
    unwiderstehliche Rottweilerdame. Ich wollte ja nur mal rüber und "Hallo"
    sagen. Aber Herrchen hats nicht über die Straße geschafft.... Jetzt
    wollen sie mich auch einschläfern."
    Beide drehen sich zum dritten Schäferhund um: "Und du?"
    "Tja, gestern hat Frauchen geduscht. Als sie aus der Dusche kam,
    rutscht ihr Handtuch runter und sie bückt sich. Glaubt mir, ich konnte
    einfach nicht anders...."
    "Und jetzt wirst du auch eingeschläfert?"
    "Nee! Nur Krallen schneiden!"
  • Die Frau ist gerade dabei ein Spiegelei zu braten, als der Mann nach Hause kommt und anfängt zu schreien:

    „ACHTUNG! ACHTUNG! MEHR ÖL! WIR BRAUCHEN MEHR ÖL! ES WIRD ANBRATEN ... ACHTUNG! UMDREHEN, UMDREHEN, UMDREHEN ... LOS! ACHTUNG! BIST DU VERRÜCKT! DAS ÖL WIRD AUSLAUFEN! OH MEIN GOTT, DAS SALZ! VERGISS NICHT DAS SALZ!

    Die Frau, schon völlig genervt von den Schreien ihres Mannes, fragt ihn: 'Warum schreist Du so?!? Meinst Du ich kann kein Spiegelei braten?“
    Der Mann antwortet ganz ruhig: 'Damit Du mal eine Ahnung hast, wie es mir beim Autofahren geht, wenn Du neben mir sitzt!“
  • So duschen Sie wie eine Frau

    So duschen Sie wie eine Frau
    1. Ziehen Sie Ihre Kleider aus und legen Sie sie in den entsprechenden Wäschekorb (weiße Wäsche / Buntwäsche)
    2. Gehen Sie, angezogen mit Ihrem Bademantel, ins Badezimmer. Wenn Sie unterwegs Ihren Mann oder Freund treffen, dann bedecken Sie jeden Zentimeter Ihres Körpers mit einer nervösen Geste und rennen so schnell wie möglich ins Badezimmer.
    3. Betrachten Sie sich im Spiegel und strecken Sie Ihren Bauch heraus, so weit Sie können. Beklagen Sie sich dann darüber, dass Sie einen Bauch bekommen haben.
    4. Gehen Sie unter die Dusche. Suchen Sie den Waschlappen für das Gesicht, den Waschlappen für die Arme, den Waschlappen für die Beine, den Dusch-Schwamm und den Bimsstein.
    5. Waschen Sie Ihre Haare ein erstes Mal mit dem Shampoo 4 in 1 mit 83 Vitaminen.
    6. Waschen Sie Ihre Haare erneut ein erstes Mal mit dem Shampoo 4 in 1 mit 83 Vitaminen.
    7. Benutzen Sie die Haarspülung auf der Basis von Jojoba-Öl und getrockneten Biber-Genitalien. Lassen Sie die Haarspülung 15 Minuten einwirken.
    8. Schrubben Sie Ihr Gesicht mit einer Maske aus Eiern, gemischt mit Aprikosenmus. Schrubben Sie 10 Minuten, bis Sie fühlen, dass Ihre Haut gereizt ist.
    9. Waschen Sie die Haarspülung aus. Dieser Vorgang muss mindestens 15 Minuten dauern, damit Sie auch sicher sein können, das Ihre Haare gut ausgespült sind.
    10. Rasieren Sie sich unter den Achseln und Ihre Beine. Denken Sie darüber nach, sich auch die Bikinizone zu rasieren, entschließen sich aber doch dazu, dies mit Wachs zu tun.
    11. Schreien Sie so laut es geht, wenn Ihr Mann oder Ihr Freund die Klospülung betätigt oder sonst irgendwo Wasser laufen lässt.
    12. Drehen Sie den Wasserhahn der Dusche zu.
    13. Trocknen Sie alle nassen Oberflächen der Dusche mit einem Schwamm. Sprühen Sie ein Anti-Schimmel Spray auf die Dichtungen der Duschwanne.
    14. Steigen Sie aus der Dusche. Trocknen Sie sich mit einem Badetuch ab, das 2x so groß ist wie Deutschland. Packen Sie Ihre Haare in ein zweites Handtuch.
    15. Untersuchen jede Stelle Ihres Körpers auf der Suche nach Pickeln. Drücken Sie diese mit Ihren Fingernägeln oder gegebenenfalls mit Hilfe einer Pinzette aus.
    16. Gehen Sie in Ihr Zimmer zurück, dick eingepackt in Ihren Bademantel und mit dem Handtuch auf dem Kopf.
    17. Wenn Sie unterwegs Ihren Mann oder Freund treffen, dann bedecken Sie jeden Zentimeter Ihres Körpers mit einer nervösen Geste und rennen Sie in Ihr Zimmer, wo Sie sich einschliesen und 1 Stunden damit verbringen, sich frische Kleider anzuziehen
  • So duschen Sie wie ein Mann

    So duschen Sie wie ein Mann
    1. Setzen Sie sich auf Ihr Bett, ziehen Sie Ihre Kleider aus und werfen Sie sie auf einen Haufen.
    2. Gehen Sie splitterfasernackt ins Badezimmer. Wenn Sie unterwegs Ihrer Frau oder Ihrer Freundin begegnen, vergessen Sie nicht, Ihr Becken auf einladende Art zu bewegen, um Ihr zu zeigen, dass Sie stolz auf Ihr Teil sind.
    3. Betrachten Sie Ihre umwerfende männliche Silhouette im Badezimmerspiegel und ziehen Sie Ihren Bauch ein, um zu sehen, ob Sie Bauchmuskeln haben (natürlich haben Sie keine). Bewundern Sie die Größe Ihres Penis, kratzen Sie Ihre Genitalien und riechen Sie ein letztes Mal Ihren herben, männlichen Duft, indem Sie an Ihren Fingern schnüffeln.
    4. Gehen Sie unter die Dusche.
    5. Suchen Sie keinen Waschlappen (Sie benutzen nämlich keinen).
    6. Waschen Sie Ihr Gesicht.
    7. Waschen Sie sich unter den Achseln.
    8. Furzen Sie lautstark und freuen Sie sich über die tolle Resonanz in Ihrer Duschkabine.
    9. Waschen Sie sich Ihre Genitalien und die Partie drumherum.
    10. Waschen Sie sich den Hintern, nicht ohne dabei Schamhaare von Ihrem Hinterteil an der Seife zu lassen.
    11. Nehmen Sie irgendein Shampoo und waschen Sie sich die Haare.
    12. öffnen Sie den Duschvorhang und betrachten Sie sich mit dem Schaum im Haar im Spiegel. Ziehen Sie anschließend den Duschvorhang wieder zu.
    13. Vergessen Sie nicht, zu pinkeln.
    14. Spülen Sie sich ab.
    15. Steigen Sie aus der Dusche. übersehen Sie das Wasser, das sich auf dem Badezimmerboden ausgebreitet hat, weil Sie den Duschvorhang nicht ganz zugezogen haben.
    16. Trocknen Sie sich flüchtig ab. Natürlich lassen Sie den nassen Duschvorhang auf den Boden vor statt in der Dusche abtropfen.
    17. Betrachten Sie sich im Spiegel. Spannen Sie Ihre Muskeln an, ziehen Sie Ihren Bauch ein und bewundern Sie die enorme Größe Ihres Penis etc.
    18. Spülen Sie die Duschwanne nicht aus.
    19. Lassen Sie die Heizung und das Licht im Badezimmer an.
    20. Gehen Sie, bekleidet nur mit einem Handtuch um die Hüften, zu Ihrem Kleiderhaufen in Ihrem Zimmer zurück. Wenn Sie unterwegs Ihrer Frau oder Ihrer Freundin begegnen, öffnen Sie das Handtuch, zeigen Sie Ihr Ihren Penis mit einem eleganten Schwung der Hüften, kombiniert mit einem "Wow, hast Du Das Ding gesehen?".
    21. Werfen Sie das nasse Handtuch auf das Bett. Ziehen Sie innerhalb von 2 Minuten Ihre alten Kleider wieder an.
  • Ein Ehepaar spielt Golf. Zu ihrem Entsetzen fliegt ein gerade abgeschlagener
    Golfball durch ein Fenster, welches in viele kleine Scherben zerbricht. Das
    Ehepaar, sich der Schuld bewusst, geht sofort in das Haus hinein, um den
    Eigentümer zu verständigen.

    Beide rufen laut, doch niemand antwortet. Sie gehen in den Raum, wo das
    zerbrochene Fenster ist und sehen eine kaputte Vase, daneben ein Mann mit
    einem Turban auf dem Kopf.

    "Sind Sie der Eigentümer des Hauses?", fragt der Ehemann.

    "Nein, ich war 1000 Jahre in dieser Vase eingesperrt, aber jemand hat diesen
    Golfball durch dieses Fenster geschossen, dabei die Vase umgeworfen und nun
    bin ich befreit!", antwortet daraufhin der Geist.

    Der Ehemann, nicht dumm, fragt auch gleich: "Oh, Sie sind ein
    Flaschengeist!"

    "Korrekt. Ich erfülle euch zwei Wünsche. Weil ich so geizig bin, behalte ich
    den dritten für mich."

    "Okay", denkt sich der Ehemann und sagt auch gleich: "Super! Also, ich will
    ein jährliches Einkommen von einer Million Euro, steuerfrei!"

    "Kein Problem. Dein zweiter Wunsch?"

    "Och... immer leckeres Essen!"

    "Auch das ist gemacht. Nun mein Wunsch: Ich habe seit 1000 Jahren kein
    weibliches Wesen mehr gesehen, geschweige denn angefasst. Lass mich mit
    deiner Frau ins Bett gehen!"

    Das Ehepaar willigt ein und wenige Minuten später sind Frau und Geist
    kräftig dabei, während sich der Ehemann wieder seinem Golfspiel widmet.
    "Wie alt ist dein Mann?", fragt der Geist.

    "31!" antwortet die Frau.

    "Und da glaubt er noch an Flaschengeister?"


    Mario
    Nicht genutzte Intelligenz ist im Ergebnis genauso wie nicht vorhandene Intelligenz
  • Users Online 1

    1 Guest