Restauration Black Jack

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Aufarbeitung der Ball-Gate's

    Zum aufarbeiten der Ball-Gate's muß die Federblechachse (Stift) entfernt werden. Zur Arretierung ist dieser Stift auf Beiden Seiten flach gepresst. Damit er entfernt werden kann, muß eine Seite rund gefeilt werden. Dannach läßt sich das Ball-Gate zerlegen. Jetzt kann die Halterung, das Federblech und der Stift vernünftig polliert werden.

    Beim späteren Zusammenbau habe ich die abgefeilte Seite des Stift's mit "UHU Plus Endfest" verklebt, da er sich mit herkömmmlichen Mitteln nicht mehr verformen ließ.

    ACHTUNG, unbedingt darauf achten, daß das Federblech leicht beweglich ist und durch die Schwerkraft nach unten fällt!
    Images
    • Ball-Gate 1.JPG

      1.27 MB, 2,816×1,880, viewed 3 times
    • Ball-Gate 2.JPG

      1.42 MB, 2,816×1,880, viewed 3 times
    • Ball-Gate 3.JPG

      1.05 MB, 2,816×1,880, viewed 5 times
    Bis bald! Harald

    Leben ist das. was einem passiert während man auf die Erfüllung seiner Träume wartet!
  • New

    Da mir die Tackerei auf der Rückseite des Playfield's nicht gefällt, werden die GI-Lampenfassungen verschraubt. Die dazugehörige Verdrahtung und die Masse Verbindungen werden in den Kabelbaum eingebunden.
    Images
    • General Illumination 1.JPG

      681.55 kB, 2,816×1,880, viewed 3 times
    • General Illumination 2.JPG

      1.02 MB, 2,816×1,880, viewed 4 times
    • General Illumination 3.JPG

      673.49 kB, 2,816×1,880, viewed 4 times
    • PF_Backside 6,3V u. Masse.JPG

      1.12 MB, 1,880×2,816, viewed 6 times
    Bis bald! Harald

    Leben ist das. was einem passiert während man auf die Erfüllung seiner Träume wartet!