Oute mich, bin zu doof zum PinMame installieren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Oute mich, bin zu doof zum PinMame installieren

      Hallo,

      kann mir einer mal sagen, wie es geht?

      a) VPinMame
      b) VPinball
      c)Futerpinball
      d)VPLauncher

      2.0.1
      8.1.1

      roms
      tables

      wie denn wo denn was denn?

      Ich will doch nur den High Speed auf WinXP spielen...

      um Rat suchend ?(

      Steel-Cat
      als Träumer 9.08 HS gekauft -3.09 Reparaturen... 4.09: Ball in Play 10.09: MM gekauft 9.14 Fireball 72 gekauft 1.16 GOT LE

      Training seit 5.2009
    • Dealy? nicht doch sind doch nur knapp 9 Monate :D




      Also:

      Wichtig ist:

      1. neueste VBS Script Version installiert
      2. neueste DIV X Version drauf
      3.neueste Version von Visual pinball und Vpinmame installiert


      Damit snd schonmal Grundvoraussetzungen da.

      Was für eine fehlermeldung bringt er denn und vor allem: bei welchen Geräten ?

      Nur bei DMD oder auch bei alten ?


      Gruss Dirk
    • Dann einfach VP8 und VP9 runterladen,
      8 installieren und die .exe von 9 umbenennen und in den 8er Ordner kopieren.
      Zwei Verküpfungen zum Desktop oder in die Schnellstartleiste und man kann
      so komfortabel alle Tische nutzen.

      Bei manchen Vp-tables werden außer der .vpt noch .nvram und/oder .cfg -Dateinen mitgeliefert,
      die natürlich in die gleichnamigen Ordner kopiert werden müssen.
      (Gilt besonders für Gottlieb/Premier)
    • Wichtig in dem Zusammenhang: VP9 benötigt neue, speziell programmierte VP9-Tables.

      Meine Table-Quellen:

      vpforums.org
      jpgpins.kilu.de/
      taringa.net/posts/juegos/10243…n-caps-e-instructivo.html
      scapinosvpins.com
      pacdude.pinballnirvana.com/
      pinballnirvana.com/

      Sollten die Kugeln ruckeln, hilft es oft, die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren:

      Aufm Desktop rechts klick, Reiter Einstellungen -> Klick auf "weitere Optionen" -> Reiter Leistungsmerkmale -> Schieber 1-2 Stellungen nach links

      Leider funktionieren dann alle 3D-Spiele nicht mehr, also nach VPin wieder auf 100% stellen.

      Es gab auch mal eine .bat Datei, die diese Einstellung in der Registry automatisch macht. Finde die allerdings grad net.

      Viel Spass beim daddeln.

      Gruß

      DerRoland
    • Original von DerRoland

      Sollten die Kugeln ruckeln, hilft es oft, die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren:

      Aufm Desktop rechts klick, Reiter Einstellungen -> Klick auf "weitere Optionen" -> Reiter Leistungsmerkmale -> Schieber 1-2 Stellungen nach links

      Leider funktionieren dann alle 3D-Spiele nicht mehr, also nach VPin wieder auf 100% stellen.

      DerRoland



      Hallo Roland,

      in diesem Zusammenhang stellt sich mir die Frage wieso das runternehmen der Hardwarebeschleunigung,also das was sich direkt auf 3 D Funktionen auswirkt, sich auf 2 D Funktionen auswirken kann?

      Kannst du mir das in ein paar kurzen Sätzen etwas verständlicher machen ?

      Danke und Gruß Dirk :)
    • Original von DerRoland
      Sollten die Kugeln ruckeln, hilft es oft, die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren:

      Aufm Desktop rechts klick, Reiter Einstellungen -> Klick auf "weitere Optionen" -> Reiter Leistungsmerkmale -> Schieber 1-2 Stellungen nach links

      Leider funktionieren dann alle 3D-Spiele nicht mehr, also nach VPin wieder auf 100% stellen.

      Es gab auch mal eine .bat Datei, die diese Einstellung in der Registry automatisch macht. Finde die allerdings grad net.


      scapinosvpins.com/Support.htm

      @flyerbar: Erklärung steht dort in englischer Sprache.
      Kurzform: Nvidia forciert grundsätzlich Hardwarebeschleunigung; man hat da dummerweise einfach alte Teile
      der Treiber entfernt.
      Quelle: Chris Leathley ("Black)" = Programmierer Futurepinball / zeitweise zweiter Programmierer VP.
    • besten Dank für die Info.

      Das bedeutet bei nem Nvidia Chip das die Verwendung eines älteren Treibers das Problem auch beheben kann?


      macht wenig Sinn mit altem treiber aber mir gehts nur um das ob es möglich ist.

      Okay dann müsste man die Version des Treibers wissen was schon wieder zu weit führt.

      Seit meine alte 6600 GT den BAch hinunter ist habe ich eh mal wieder ne Radeon.......



      Gruss Dirk
    • Hi,
      ich hab immer noch die FX5900 XT drinne... d.h. : ich habe alte Treiber druff.
      22.10.2006
      6.14.10.9371

      Das mit dem Haken Hardwarebeschleunigung deaktivieren teste ich mal aus.
      Danke für den Tip .
      Signaturen werden überbewertet. Obs nun Flipper, Autos, Kochrezepte oder sonstiger Mist ist : Wen interessierts ???
    • N´abnd Männer,

      schön, dass sich noch welche für VPin interessieren :thu:.

      Es ist gleich, ob ihr Nvidia oder ATI/AMD Grafikkarten habt! Liegt an DirectX8/9/10! Mit X7 (2001) sollte es noch gehen.

      Ist ausführlich auf der von Hansaplast genannten Supportseite von Scapino erklärt.

      Einfach mal durchlesen.

      Die von mir erwähnte batch-Datei fürs automatische Deaktivieren ist auch dort zu finden.

      Gruß

      Roland.

      PS: Bei mir läuft vpin auf ner Nvidia GT9600 und ATI 9800GT(X850) bei 3D-Deaktivierung flüssig, nur bei Multibällen gibts hie und da arge Ruckler.
    • Original von DerRoland
      PS: Bei mir läuft vpin auf ner Nvidia GT9600 und ATI 9800GT(X850) bei 3D-Deaktivierung flüssig, nur bei Multibällen gibts hie und da arge Ruckler.


      Die kriegen wir auch noch weg. :)

      Deine Ruckler haben nun nichts mehr mit dem Grafikkartentreiber zu tun,
      sondern liegen an der nicht optimalen Synchronisation zwischen den beiden parallel laufenden Programmen.
      (VP und Vpinmame)

      Als Beispiel nehmen wir mal die AFM-Version von "Pacdude"
      pacdude.pinballnirvana.com/
      (5. von oben)

      Nach dem laden des AFM klickt man im VP-Befehlsmenü auf "edit" -> "script"

      Dort findet man ganz oben unter dem grünen Text folgende Zeile:
      Const YieldSetting = 1

      Bei einem sehr flotten Desktop-PC ändere man die 1 auf 0 um.
      Bei einem Laptop wie z.B. mein HP Pavilion (2,0 Ghz / Ati) läuft es besser mit dem Wert 3 oder 4.

      Eine weitere Möglichkeit Multibälle flüssiger anzeigen:
      In VP unter "Preferences" -> "Video Option" -> "Draw Ball Shadows" ausschalten.
    • Original von DerRoland
      Danke für diesen Tip, Hans A Plast! :thu:

      Ist die Konstante yieldsettings nur bei den Pacdude Tables vorhanden?

      Gruß

      Roland


      Nein, die ist bei fast allen Pinmame-tables im script definiert.
      Wenn man im laufenden Spiel F1 drückt, kommt das Menü von pinmame, in dem man einen default-Wert
      für das yield-timing eingeben kann, (für tables ohne yieldtime im script)
      aber falls der Wert im script festgelegt ist, ist dieser vorrangig.